nwb.de
|

Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen

Von Dipl.-Ing. (FH) Andreas Jardin und Dipl.-Finanzwirt (FH) Michael Roscher
1. Auflage. 2019. XXI, 552 Seiten. Broschur.
978-3-482-64611-9
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage
Produktinformationen "Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen"

Der verständliche und praxisnahe Überblick zur Immobilienwertermittlung im steuerlichen Kontext!

Steuerliche Anlässe für eine Immobilienwertermittlung sind in der Praxis häufig und vielfältig. Sie beschränken sich dabei nicht nur auf die bewertungsabhängige Erbschaft- und Schenkungsteuer, sondern sind auch für die Ertragsteuer – beispielsweise hinsichtlich der Teilwertermittlung oder der Kaufpreisaufteilung – wesentlich. Auch bleibt die Einheitsbewertung in ihrer jetzigen Form für die Grundsteuer nach wie vor bedeutend, da sie voraussichtlich noch bis Ende 2024 gültig sein wird.

Grundlegende Reformen des Wertermittlungsrechts sowohl auf der Grundlage des Baugesetzbuchs als auch auf Vorschriften zur Grundbesitzbewertung haben zu vielseitigen Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Fachbereichen geführt.

Das Buch wendet sich an Angehörige der beratenden Berufe, Investoren und Grundstückseigentümer, aber auch an Sachverständige, die im steuerlichen Kontext Immobilienwertermittlungen durchführen. Der erste Teil des Buches befasst sich daher insbesondere mit den steuerlichen Aspekten, während im zweiten Teil die Grundlagen der Immobilienwertermittlung vermittelt werden.

Zahlreiche Abbildungen und Beispiele schaffen Transparenz, verdeutlichen die komplexe Materie und erleichtern die praktische Bearbeitung selbst schwieriger Sachverhalte. Verständlich, interdisziplinär und praxisnah hilft dieses Handbuch auf diese Weise,

  • steuerliche Fragestellungen im Immobilienkontext zu konkretisieren,
  • vorliegende Wertermittlungen verifizieren zu können,
  • die Einbeziehung von Sachverständigenleistungen sicher abzuwägen und zutreffend beauftragen zu können und
  • die Plausibilität von Sachverständigengutachten zu prüfen sowie diese gegebenenfalls bei Mängeln fundiert zurückweisen zu können.

Rechtsstand ist August 2018.



Aus dem Inhalt "Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen"
Teil I Steuerrechtliche Immobilienwertermittlung / Bedeutende steuerrechtliche Wertermittlungsanlässe und Fragestellungen
  • 1 Einleitung
  • 2 Klassifizierung der steuerlichen Wertermittlungsanlässe
  • 3 Ertragsteuerrecht
  • 4 Umsatzsteuerrecht
  • 5 Steuerrechtliche Bewertung

Teil II Die Verkehrswertermittlung
  • 1 Einleitung
  • 2 Grundlagen zur Verkehrswertermittlung
  • 3 Die Verkehrswertermittlung
  • 4 Bodenwert
  • 5 Das Sachwertverfahren
  • 6 Das Ertragswertverfahren
  • 7 Das Vergleichswertverfahren
  • 8 Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)
  • 9 Prüfung von Gutachten

III. Anhang
Zielgruppen "Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen"
Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Betriebsprüfer
Autoren "Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Brennpunkte der Besteuerung von Betriebsstätten
Die Besteuerung der Betriebsstätte ist seit jeher ein „Dauerbrenner“ im Internationalen Steuerrecht und insbesondere bei Betriebsprüfungen ein regelmäßiger Streitpunkt. In zehn Kapiteln greift dieses Handbuch die jeweiligen Kernfragen der (teils) unübersichtlichen Rechtslage auf.
Mehr Infos >

99,00 €

Anti Tax Avoidance Directive (ATAD) Kommentar
Der Kommentar zur ATAD zielt darauf ab, Verständnis und Anwendung der ATAD-Vorschriften zusammenzubringen. Hierzu erfolgt einerseits eine systematische Kommentierung der einzelnen Regelungsvorschriften. Gleichzeitig werden Parallelen und Unterschiede zu den OECD BEPS-Aktionspunkten aufgezeigt.
Mehr Infos >

89,00 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK