nwb.de
|

Steuerberaterhaftung

Zivilrecht - Steuerrecht - Strafrecht.
Herausgegeben von Rechtsanwalt Dr. Jürgen Gräfe, Rechtsanwalt Dr. Markus Wollweber, Fachanwalt für Steuerrecht und Rechtsanwalt Andreas Schmeer.
7. Auflage. 2021. XVI, 954 Seiten. Gebunden.
978-3-482-50567-6
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage
Produktinformationen "Steuerberaterhaftung"

​​Der Ratgeber für Steuerberater, Anwälte und Geschädigte

Dieser praxisorientierte Ratgeber hilft dem Leser, die Risiken steuerlicher Beratung trotz des durch Einzelfallentscheidungen geprägten Haftungsrechts verlässlich einschätzen zu können. Er  informiert über alle zivil-, steuer- und strafrechtlichen Haftungsrisiken.

Steuerberatern hilft er, Beratungspflichten und Haftungsrisiken zu erkennen, konkrete Vermeidungsstrategien werden aufgezeigt und Tipps zum Verhalten bei Fehlern und zur Haftungsbegrenzung gegeben. Rechtsanwälten werden die Chancen der Abwehr bzw. der Durchsetzbarkeit von Schadensersatzansprüchen vorgestellt. Geschädigte Mandanten können die Berechtigung einer Schadensersatzforderung ermessen.

Die vorliegende Auflage wurde umfassend aktualisiert und überarbeitet und gibt den aktuellen Stand in Gesetzgebung, Literatur und Rechtsprechung wieder.​

Aus dem Inhalt "Steuerberaterhaftung"

ERSTER TEIL: DIE ZIVILRECHTLICHE HAFTUNG DES STEUERBERATERS

Erster Abschnitt: Haftpflichtprozess und Haftungstatbestände

A. Der Haftpflichtprozess – Prozessrechtliche Besonderheiten

B. Vorvertragliche Schadensersatzansprüche

C. Vertragliche Schadensersatzansprüche

D. Steuerberaterhaftung gegenüber Dritten

E. Außervertragliche Haftungsmöglichkeiten (Deliktsrechtliche Ansprüche)

Zweiter Abschnitt: Schaden des Mandanten

A. Nachbesserungsanspruch/Schadensersatzanspruch

B. Schaden – vorvertraglicher Haftungsgrund

C. Schaden – vertraglicher Haftungsgrund

Dritter Abschnitt: Zurechnungszusammenhang zwischen Pflichtverletzung und Schaden

Vierter Abschnitt: Vorteilsanrechnung beim Mandanten

Fünfter Abschnitt: Verschulden des Steuerberaters, § 280 Abs. 1 BGB

Sechster Abschnitt: Mitverschulden des Geschädigten

Siebter Abschnitt: Haftungsbeschränkungen im Steuerberatungsvertrag

A. Gesetzliche Grundlagen der Haftungsbegrenzung

B. Haftungsbegrenzungen in individueller Einzelvereinbarung

C. Haftungsbeschränkungen in Allgemeinen Auftragsbedingungen/Geschäftsbedingungen

Achter Abschnitt: Haftung für Büromitarbeiter des Steuerberaters

Neunter Abschnitt: Verjährung des Schadensersatzanspruchs

A. §§ 195, 199 BGB; § 68 StBerG a. F.

B. Verjährung der Prospekthaftung

C. Verjährung deliktischer Ansprüche §§ 195, 199 BGB, § 852 BGB a. F.

D. Hemmung oder Neubeginn der Verjährung, §§ 203 ff. BGB

ZWEITER TEIL: DIE STEUERRECHTLICHE HAFTUNG DES STEUERBERATERS

Erster Abschnitt: Die gesetzlichen Haftungstatbestände

A. Schuld und Haftung

B. Die Haftung der Vertreter nach § 69 AO

C. Die Haftungstatbestände der §§ 70 ff. AO

Zweiter Abschnitt: Verfahrensrechtliche Realisierung der Haftung durch Haftungs- und Duldungsbescheide

A. Systematik

B. Haftung und Duldung kraft Gesetzes (§ 191 AO)

C. Ermessensentscheidung

D. Das „Haftungsprivileg” der beratenden Berufe nach § 191 Abs. 2 AO

E. Festsetzungsfrist (§ 191 Abs. 3 AO), Verjährung (§ 191 Abs. 4, 5 AO) und Erlass (§ 191 Abs. 5 AO)

F. Rechtsbehelf gegen Haftungs- und Duldungsbescheide

G. Umdeutung und sonstige Korrekturmöglichkeiten

H. Vertragliche Haftung nach § 192 AO

Dritter Abschnitt: Erhebungsverfahren – Subsidiarität der Haftung?

DRITTER TEIL: DIE STEUERSTRAFRECHTLICHE UND BUßGELDRECHTLICHE VERANTWORTLICHKEIT DES STEUERBERATERS

Erster Abschnitt: Strafrechtliche Verantwortlichkeit

A. Pflichten des Steuerberaters

B. Pflichten im Einzelnen

C. Zurechenbarkeit der Pflichtverstöße/Täterschaft und Teilnahme

Zweiter Abschnitt: Leichtfertige Steuerverkürzung (§ 378 AO)

Dritter Abschnitt: Steuerberatung und Selbstanzeige

A. Grundfragen und Regeln im Beratungsalltag

B. Recht der Selbstanzeige

C. Sperren

D. Fremdanzeige (§ 371 Abs. 4 AO)

E. Selbstanzeige bei leichtfertiger Steuerverkürzung (§ 378 Abs. 3 AO)

F. Strafbefreiende Erklärung nach dem Steueramnestiegesetz

Vierter Abschnitt: Verhalten im Falle der Einleitung des Strafverfahrens

A. Grundregeln

B. Strafverfahren gegen Mandanten des Steuerberaters

C. Strafverfahren gegen den Berater selbst

Fünfter Abschnitt: Übersicht zum Straf- und Bußgeldverfahren

A. Verfahrensabschnitte

B. Zuständigkeiten

C. Ablauf des Verfahrens – Übersicht

D. Durchsuchung und Beschlagnahme

Sechster Abschnitt: Strafzumessung in Steuerstrafsachen

Autoren "Steuerberaterhaftung"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Schwarzes Geld für schwarze Schafe
Der zweite Steuerberater-Krimi von NWB: „Kennen Sie eigentlich Ihren Kollegen Peter Simonis aus Alzey?“ Es ist eine scheinbar ganz harmlose Frage, die Hauptkommissar Koman dem Steuerberater Darius Schäfer da stellt, die aber eine wahre Lawine auslöst. Natürlich kennt Schäfer ihn, schließlich sind es Menschen wie Simonis, die einen ganzen Berufszweig in Misskredit bringen können: Unseriöses Geschäftsgebaren, dubiose Geschäfte, ein Hang zum Luxus und zahlreiche Affären lassen die Gerüchte um ihn nicht verstummen. Je mehr Schäfer sich umhört, umso weniger wundert es ihn, dass sein Kollege Morddrohungen erhält.
Mehr infos >

von 14,90 €
Wo bitte kann ich meinen Mann absetzen?
Der Nachfolger des erfolgreichen Buches „Meine Frau ist eine außergewöhnliche Belastung“ ist erneut ein vergnüglicher Lichtblick im oft grauen Steueralltag. Über die in diesem Band gesammelten Stilblüten, Zitate und Kuriositäten rund ums Steuerrecht werden Sie herzlich lachen. Das Buch ist ein ideales Geschenk für Mandanten und Kollegen.
Mehr infos >

von 19,80 €
Meine Frau ist eine außergewöhnliche Belastung
Die Zitate, Briefe und Steuererklärungen, die Sie in diesem Buch finden, sind realen Schriftwechseln zwischen Steuerbürgern und Finanzämtern entnommen. Als Sachgebietsleiter bei einem Finanzamt „sitzt“ Ralf Sikorski, der renommierte Autor von Praktiker- und Ausbildungsliteratur, sozusagen „an der Quelle“.
Mehr infos >

von 19,80 €
Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.