Aktuell wichtiger denn je:
Schieflagen in Unter­nehmen früh­zeitig erkennen


Alles drin, was Sie jetzt wissen müssen!           

  • Durchblick behalten mit praxisnahen Fachinformationen von führenden Sanierungsexperten

  • Nichts verpassen mit dem innovativen NWB Livefeed

  • Zeit sparen mit aktuellen Musterschreiben, Rechnern, Checklisten u.v.m.

 

Testen Sie das Themenpaket jetzt kostenlos und Sie erhalten ein 22-seitiges Themen-Special gratis dazu.

Je früher eine Schief­lage erkannt wird, desto besser. Denn mit jedem Tag erhöhen sich die Über­lebens­chancen eines Unter­nehmens. Für Kapital­gesell­schaften ist die Imple­men­tierung eines Krisen­früh­warn­systems nach § 1 StaRUG seit gut einem Jahr gesetz­lich vorge­schrieben. Für Personen­gesell­schaften ist das recht­zeitige Erkennen einer Krise ebenso wichtig, da sich Verluste unmittel­bar auf das Vermögen der Eigen­tümer auswirken. Daher sollte auch dort profes­sioneller Schutz aufgebaut werden.

Ergreifen Sie jetzt die Initiative und sichern Sie sich für Ihre Beratung profes­sionelle Unter­stützung! Das neue Themen­paket NWB Sanieren und Restruk­turieren hilft Ihnen, krisen­bedingte Warn-Signale bei Ihren Mandanten zu erkennen und ein funktio­nierendes Früh­warn­system aufzubauen.





Inklusive NWB Livefeed – Ihrem digitalen Fach­infor­mations­kanal

Sie wollen thematisch geordnete, tages­aktuelle und hochwertige Fach­infor­mationen? Und das über Ihr gesamtes digitales Themen­paket hinweg? All dies liefert Ihnen der NWB Livefeed, passgenau, digital und vernetzt!

Mit dem Themenpaket Sanieren und Restruk­turieren profitieren Sie bei Ihrer täglichen Arbeit vom digitalen „NWB Dreiklang“, bestehend aus umfassender Daten­banksuche, aktuellen Fach­informationen im NWB Livefeed und dem direkten Zugriff auf die Inhalte Ihrer digitalen Produkte.

22-seitiges Themen-Special!
Sichern Sie sich jetzt kosten­los das Themen-Special zur Krisen­früh­erkennung in Unter­nehmen

Das aktuelle Themen-Special zeigt Steuer- und Unter­nehmens­beratern verschie­dene Möglich­keiten auf, im Bereich der Krisen­früh­erkennung aktiv zu werden. Unter­stützen Sie Unter­nehmen recht­zeitig, also bevor es unter Umständen zu spät ist und eine Insolvenz droht. Mit dem Themen-Special lernen Sie verschiedene Möglich­keiten kennen, Krisen früh­zeitig zu erkennen.

Das Themen-Special enthält diese Beiträge:

  • Krisenfrüherkennung für Unternehmen nach § 1 StaRUG
    Beratungsmöglichkeiten für Steuerberater
  • Frühwarnsystem außerhalb der BWA
    Mit wenigen Schritten ein aussagefähiges Frühwarnsystem einrichten
  • Effiziente Unternehmensplanung in KMU
    Einführung der Unternehmensplanung in der Praxis

Das Themen-Special erhalten Sie jetzt kostenlos beim Gratis-Test von NWB Sanieren und Restruk­turieren. Nutzen Sie das digitale Themen­paket und profitieren Sie von der aktuellen Bericht­erstattung und den zahl­reichen Arbeits­hilfen!




In den letzten zwei Jahren wurden viele Unter­nehmen ...

... von der Corona-Pandemie auf dem falschen Fuß erwischt. Auch wenn diese Krise sicherlich in dieser Form nicht vorhersehbar war, erleben wir immer wieder, dass Unter­nehmen Anzeichen einer Krise nicht recht­zeitig entdecken. Dabei braucht es zur Einrich­tung eines Früh­warn­systems nur wenige Schritte. Und dieses hilft Ihren Mandanten, die bestands­gefähr­denden Ereig­nisse früh­zeitig zu erkennen. Als Berater können Sie Ihre Mandanten dabei in vielen Bereichen unter­stützen.


Jörg Conradi und Thomas Schader, Geschäftsführer von Unter­nehmens­beratungs­gesell­schaften

Seit 2021 sind alle Kapital­gesell­schaften ...

... nach § 1 StaRUG dazu verpflich­tet, ein Krisen­früh­warn­system zu implemen­tieren. Für die Geschäfts­leitung von Personen­gesell­schaften ist die Krisen­früh­erkennung mindestens genauso wichtig wie für Kapital­gesell­schaften: durch Krisen hervor­gerufene Verluste schlagen direkt auf das Vermögen der Eigen­tümer durch. Für Steuer­berater bietet sich damit mit dem Aufbau und der Begleitung eines solchen Krisen­früh­warn­systems eine neue Bera­tungs­chance. Auf Insolvenz­gründe müssen Steuer­berater ohnehin schon hinweisen – da ist der Schritt nicht mehr weit, etwas früher anzusetzen und zu warnen, wenn noch deutlich mehr Zeit zum Gegen­steuern ist.


Prof. Dr. Kristian Giesen, Unter­nehmens­berater mit dem Fokus Risiko­management und Unter­nehmens­krisen

Das neue Themenpaket NWB Sanieren und Restruk­turieren:
Alles drin für Ihre Beratung
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special zur Krisen­früh­erkennung in Unter­nehmen sichern!

  • Alle Informationen aus einer Hand
    Praktische Übersichts­seite zu allen Krisen­themen mit News, Gesetz­gebung, Förde­rungen, Maßnahmen­paketen, Verwaltung, Recht­sprechung und Beratungs­anlässen.
  • Immer aktuell informiert
    Verpassen Sie keine wichtige Verände­rung dank Zeit­schrift (online und optional auch gedruckt), Livefeed und News­letter.
  • Sofort einsatzbereit
    Profitieren Sie von direkt verwend­baren Arbeits­hilfen wie Berech­nungs­programmen, Check­listen, Muster­schreiben und Formularen. Damit sparen Sie wertvolle Zeit bei Themen wie Rück­forderungen von Corona-Hilfen, Über­brückungs­hilfe 4, Pflichten eines GmbH-Geschäfts­führers in der Unter­nehmens­krise und mehr.



Aktuelles
  • NWB Livefeed – Ihr persönlicher Nachrichtenkanal inkl. Beitragshighlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket
  • regelmäßiger Newsletter zu den wichtigsten Themen

Fachbeiträge
  • Inhalte der Zeitschrift NWB Sanieren und Restrukturieren online und optionaler Printbezug
  • alle Sonderausgaben zur Zeitschrift als PDF in der NWB Datenbank

Online-Bücher
  • Römermann, Sanierungshandbuch für Steuerberater
  • Waza/Uhländer/Schmittmann, Insolvenzen und Steuern
  • Leoprechting (Hrsg.), Unternehmenssanierung

Arbeitshilfen
  • Musterverträge
  • Musterschreiben
  • Berechnungsprogramme
  • Formulare und Vordrucke
  • Checklisten und Übersichten
  • Mandanten-Merkblätter

Ergänzende Online-Fachinhalte
  • infoCenter
  • Grundlagenbeiträge

Rechtsnormen
  • alle erforderlichen steuerlichen Rechtsnormen inkl. Richtlinien der Finanzverwaltung
  • alle erforderlichen arbeits- und sozialrechtlichen Rechtsnormen
  • alle erforderlichen nichtsteuerlichen Rechtsnormen
  • alle aktuellen deutschen DBA
  • alle von der EU anerkannten IAS/IFRS

Verwaltungsanweisungen
  • alle geltenden (BMF, FinMin, OFD)

Rechtsprechung
  • alle BFH-Volltexte
  • alle FG-Volltexte (ab 2000)
  • alle BVerfG-Volltexte (ab 1998)
  • alle steuerrechtlich relevanten EuGH-Entscheidungen
  • alle BGH-Urteile (ab 2002)
  • alle BAG-Urteile (ab 2002)
  • alle BSG-Urteile (ab 2002)
  • alle BVerwG-Urteile (ab 2002)


Vertrauens-Garantie:
Eine kurze Nachricht genügt, und wir stellen Ihr kostenloses Testabonnement nach Ablauf der 4-wöchigen Testphase ein. Und auch als Abonnent bleiben Sie ungebunden, denn Sie können Ihren Bezug jederzeit zum Monatsende beenden!

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket NWB Sanieren und Restrukturieren inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen!

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zum digitalen Themenpaket in der NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten und Online-Archiv der Zeitschrift NWB Sanieren + Restrukturieren (gedruckte Ausgabe optional erhältlich)
  • das Themen-Special „Krisenfrüherkennung in Unternehmen“ (PDF)
  • NWB Livefeed und NWB Livefeed Newsletter

 

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpakets NWB Sanieren und Restrukturieren wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
 
23,27 € monatl. Nettopreis   (24,90 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.