nwb.de
|

Testamentsvollstreckung

Herausgegeben von Notar Dr. Jörg Mayer ✝, Rechtsanwalt FAErbR und FAFamR Dr. Michael Bonefeld und Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht Dr. Manuel Tanck. Weitere Autoren: Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht, Fachanwältin für Familienrecht Katrin Heindl, Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Steuerberater Peter Neubauer, Richter am LG Laufen Dr. Stefan Poller, Rechtsanwältin Steuerberaterin Dr. Anja Vassel-Knauf, LL.M (Eur.), Notar Lucas Wartenburger, Notar Dr. Dietmar Weidlich.
Mehr
Weniger
5. Auflage. 2022. 979 Seiten. Gebunden.
978-3-482-63633-2
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage
  • Vermittelt gut strukturiert und praxisnah das vollständige Grundwissen zur Testamentsvollstreckung
  • Vielfältige Handlungsempfehlungen für die tägliche Arbeit
  • Muster zum Download, Formulierungsbeispiele und Checklisten ​
Produktinformationen "Testamentsvollstreckung"

​Seit über 20 Jahren steht das Standardwerk zur Testamentsvollstreckung für die umfassendste Vermittlung des für die komplexe Praxis des Testamentsvollstreckers notwendigen Wissens. Unter Berücksichtigung von typischen Alltagssituationen, in denen sich der Testamentsvollstrecker immer wieder befindet, liefert das Werk dabei verlässlich das für den Berater fachspezifische Know-how. Ideal ergänzt um zahlreiche Checklisten, Adressen und über 150 Musterformulierungen (auf welche per Download zugegriffen werden kann).

Die Neuauflage berücksichtigt zahlreiche Aktualisierungen und Erweiterungen, vor allem in den Bereichen Vergütung und der Erbauseinandersetzung. Hinzukommen für die Praxis des Testamentsvollstreckers wertvolle Exceltabellen (z.B. einfache Übersichten für Ein- und Auszahlungen sowie für laufende Buchungen), die die tägliche Arbeit erleichtern sollen.

Neu aufgenommen und teils umfangreich behandelt wurden so relevante Themen, wie: die Anordnung der Testamentsvollstreckung, die Testamentsvollstreckung im internationalen Bereich, die Bank oder Sparkasse als Testamentsvollstrecker sowie die Testamentsvollstreckung und das Stiftungsrecht, Digitaler Nachlass nebst Online Zahlungsdiensten sowie Waffen im Nachlass.

Aus dem Inhalt "Testamentsvollstreckung"
  • Arten und Anordnung der Testamentsvollstreckung
  • Der Testamentsvollstrecker (Ernennung, Amt)
  • Nachlassverwaltung
  • Prozessführung
  • Informationspflichten
  • Testamentsvollstreckung und Vollmachten
  • Testamentsvollstreckung und Verfügung über Grundbesitz
  • Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich
  • Haftung, Vergütung des Testamentsvollstreckers
  • Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater als Testamentsvollstrecker
  • Die praktische Tätigkeit des Testamentsvollstreckers anhand von Beispielen und Formulierungsvorschlägen
  • Testamentsvollstrecker und Steuerrecht
  • Rechtsprechungsreport
  • Probleme der Erbteilsvollstreckung
  • Der Testamentsvollstrecker und seine Verfügungsmöglichkeiten über Bankkonten und bei Verträgen zu Gunsten Dritter
  • Die Anordnung der Testamentsvollstreckung unter Hartz IV
  • Der überschuldete Erbe
  • Das Behindertentestament - neue Entwicklungen mit umfassender Darstellung der Problematik
  • Die Vergütung des Testamentsvollstreckers
  • Kapitalanlageentscheidungen des Testamentsvollstreckers mit umfassender Problemanalysen ​
Zielgruppen "Testamentsvollstreckung"

Anwälte, Notare, Steuerberater mit langjähriger Berufs- und Schreiberfahrung

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK