nwb.de
|

Gewerbe- und Grundsteuerrecht

Eine Einführung
Von Vors. Richter am BVerwG a. D. Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus und Dipl.-Finanzwirt (FH) Peter Heine.
1. Auflage. 2020. XXIII, 325 Seiten.
978-3-482-01331-7
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Sofort verfügbar in der NWB Datenbank
Produktinformationen "Gewerbe- und Grundsteuerrecht"

Die handliche Arbeitshilfe für den schnellen Überblick!
Eine Einführung in das Thema Gewerbe- und Grundsteuerrecht

Die Realsteuern Gewerbe- und Grundsteuer stellen eine der wichtigsten gemeindlichen Einnahmequellen dar; es handelt sich rechtlich um Gemeindesteuern, keine kommunalen Steuern im Sinne des Kommunalabgabenrechts. Sie haben nennenswerten Einfluss auf die Höhe der von den Gemeinden zu entrichtenden Kreisumlagen, die wesentlich von der gemeindlichen Steuerkraft abhängt.

In der Reihe Kommunale Abgaben sind bisher erschienen:  

  • Abgabensatzungen
  • Abgabenverfahrensrecht und abgabenrechtliche Nebenleistungen 
  • Anschlussbeiträge 
  • Erschließungsbeiträge 
  • Kur- und Fremdenverkehrsbeiträge 
  • Kommunale Gebühren 
  • Kommunale Steuern 
  • Straßenbaubeiträge 
  • Städtebauliche Abgaben 
  • Wiederkehrende Beiträge
  • Lösungen von Praxisfällen zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht
  • Altanschließer in den neuen Bundesländern und Bayern
Aus dem Inhalt "Gewerbe- und Grundsteuerrecht"
Inhaltsverzeichnis:

Erster Teil: Realsteuern – Gemeinsamkeiten von Gewerbe- und Grundsteuer 
§ 1 Einleitung 
§ 2 Verfassungsrechtliche Grundlagen der Realsteuern und deren Bedeutung
im Rahmen des Finanzausgleichs
§ 3 Besteuerungsverfahren einschließlich Rechtsschutz 
Zweiter Teil: Gewerbesteuer im Einzelnen 
§ 4 Steuergegenstand und Steuerbefreiungen 
§ 5 Hebeberechtigte Gemeinde und Steuerschuldner 
§ 6 Besteuerungsgrundlage – Gewerbeertrag einschließlich Hinzurechnungen,
Kürzungen und Verlustabzug 
§ 7 Steuermessbetrag und Steuermesszahl 
§ 8 Festsetzung und Zerlegung des Steuermessbetrags 
§ 9 Hebesatz 
§ 10 Steuererklärungspflicht, Entstehen und Festsetzung der Gewerbesteuer
sowie Billigkeitsmaßnahmen und Erlöschen der Gewerbesteuer 
§ 11 Vorauszahlungen 
Dritter Teil: Grundsteuer bis 2024 
§ 12 Rechtsgrundlagen und Verwaltungsanweisungen 
§ 13 Steuergegenstand 
§ 14 Steuerbefreiungen und Steuervergünstigungen 
§ 15 Entstehung und Erhebung der Grundsteuer 
§ 16 Steuermessbetrag und Steuermesszahl 
§ 17 Veranlagung der Grundsteuermessbeträge 
§ 18 Erteilung der Grundsteuermessbescheide und Änderung 
§ 19 Zerlegung der Steuermessbeträge
§ 20 Steuerschuldnerschaft und Haftung 
§ 21 Festsetzung des Hebesatzes 
§ 22 Fälligkeit und Zahlung der Grundsteuer 
§ 23 Erlass der Grundsteuer 
Vierter Teil: Grundsteuer ab 2025 
§ 24 Reform des Bewertungs- und Grundsteuerrechts 
§ 25 Kritik an der Reform 
Fünfter Teil: Einschlägige Rechtsvorschriften
A. Gewerbesteuerrecht
B. Grundsteuerrecht
Autoren "Gewerbe- und Grundsteuerrecht"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Kommunalabgabenrecht
Kommentar dargestellt auf der Grundlage des KAG NRW unter Berücksichtigung der Besonderheiten in den übrigen KAG.
Seit Jahren bewährt: Dieser NWB-Kommentar ist der einzige Kommentar, der das Kommunalabgabenrecht länderübergreifend darstellt und maßgebend für Verwaltung und Gerichtsbarkeit ist. Die Kommentierung orientiert sich am KAG Nordrhein-Westfalen und stellt anschließend die Abweichungen der übrigen Bundesländer im Zusammenhang dar.
Mehr Infos >

189,00 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK