|
isbn: 978-3-482-63943-2

Übungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler

Von Professor Dr. Johann Kindl und Professor Dr. Andreas Feuerborn.
3. Auflage. 2023. XVI, 304 Seiten. Broschur.
978-3-482-63943-2
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage

​Bürgerliches Recht, BGB, Schuldrecht, Übungsfälle, Gutachtenstil, Juristisches Gutachten

Übungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler

Ein Übungsbuch der besonderen Art! Abgestimmt auf die Anforderungen an Studierende, die Wirtschaftswissenschaft und Recht im Nebenfach studieren, hilft dieses Buch dabei, Klausuren und Prüfungen erfolgreich zu bestehen.

 

​Optimale Klausurvorbereitung mit Wiederholungsfragen und Übungsfällen. Inklusive Anleitung zur Lösung juristischer Fälle.

Dieses Übungsbuch richtet sich vorrangig an Studierende, die Wirtschaftswissenschaften oder Recht im Nebenfach studieren. Es stellt die ideale Ergänzung zum Lehrbuch „Bürgerliches Recht für Wirtschaftswissenschaftler“ dar, kann aber auch unabhängig davon genutzt werden.

Wiederholungsfragen und Antworten sowie Klausur- und Übungsfälle mit Lösungen unter Angabe der Bearbeitungsdauer ermöglichen eine realitätsnahe und effektive Klausurvorbereitung. Für die 3. Auflage wurden die Übungsfälle überarbeitet und erweitert.

Die Autoren bringen ihre Erfahrungen aus Lehrveranstaltungen und Prüfungen an den Universitäten Münster und Düsseldorf ein. Sie setzen thematische Schwerpunkte in den Gebieten, die erfahrungsgemäß immer wieder Gegenstand der Prüfung sind. Weniger prüfungsrelevante Gebiete werden nur knapp behandelt.

 

Die Autoren

Prof. Dr. Johann Kindl, Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht II an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Prof. Dr. Andreas Feuerborn, Professur für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergleichung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.​

 

Aus dem Inhalt "Übungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler"

​Teil 1: Rechtsanwendung und Technik der Falllösung

Teil 2: Wiederholungsfragen

Teil 3: Übungsfälle

Teil 4: Antworten zu den Wiederholungsfragen

Teil 5: Lösungen zu den Übungsfällen

Zielgruppen "Übungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler"
  • Studierende der BWL an Unis und FHs
  • Studierende mit Recht im Nebenfach
  • Studierende rechtswissenschaftlicher Studiengänge (Bachelor), insbesondere Studienanfänger
Autoren "Übungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler"
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/1115248.gif
6:1115248
Prof. Dr. Johann Kindl
  • Prof. für Zivilrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1981-1988: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg
  • 1989-1995: Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Volker Behr an der Universität Augsburg
  • 1992: Promotion
  • 1998: Habilitation
  • Lehrbefähigung in den Fächern:
    • Bürgerliches Recht,
    • Handels- und Gesellschaftsrecht und
    • Zivilprozessrecht
  • Seit Juli 2000: Professor in Münster. Schwerpunkt in der Lehre: Unterrichtung der Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und der Nebenfachstudierenden
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/1118685.gif
6:1118685
Prof. Dr. Andreas Feuerborn
  • Jahrgang 1960
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Université de Lausanne/Schweiz (1980-1986)
  • Juristischer Vorbereitungsdienst beim Landgericht Arnsberg mit sechsmonatiger Anwaltsstage in Bologna/Italien (1986-1989)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Hans Brox, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Peter Schüren an der Universität Münster
  • Forschungsaufenthalte an der Università di Ferrara/Italien (1990, 1992)
  • Sechsmonatige Tätigkeit als Juristischer Mitarbeiter in der Abteilung „Arbeits- und Sozialrecht" der Daimler Benz AG (1992)
  • Promotion (1992)
  • Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Peter Schüren an der Universität Münster und DFG-Habilitandenstipendium
  • Habilitation mit der Lehrbefugnis für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergleichung (2000)
  • Ernennung zum Universitätsprofessor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2002), dort regelmäßig Lehrveranstaltungen zum Bürgerlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler (seit 2001)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

1
getProducts is defined 3 elements is defined 3
Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Bürgerliches Recht für Wirtschaftswissenschaftler
Prüfungsschwerpunkte des Bürgerlichen Rechts, von erfahrenen Professoren für Studenten nicht-juristischer Studiengänge anschaulich dargestellt. Mit vielen Beispielen, Übersichten und Aufbauschemata zur Lösung von Klausurfällen.

34,90 €

Bilanzrecht in Fällen
Sicher im Bilanzieren durch gezieltes Training an Praxisfällen! Trainieren Sie die Anwendung des Bilanzrechts anhand von 135 Fällen zu HGB, EStG/KStG und IFRS. 

34,90 €

Öffentliches Recht und Europarecht
Grundlagen des Rechts, einschließlich Methodik. Staats- und Verfassungsrecht. Recht der Europäischen Union. Allgemeines Verwaltungsrecht.
Der systematische und kompakte Überblick über das Öffentliche Recht und das Europarecht. Mit zahlreichen Beispiel- und Übungsfällen sowie Prüfungsschemata lerngerecht aufbereitet und mit dem gesamten prüfungsrelevanten Lehrstoff in den Bereichen Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht und Allgemeines Verwaltungsrecht. Inkl. rund 800 digitaler Karteikarten.

49,90 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK