|
isbn: 978-3-482-02771-0

Integrierte Unternehmensplanung

Die Basis für fundierte Businesspläne
Von ​Prof. Dr. Michael Währisch, Prof. Dr. Karin Breidenbach und Alexander Engelke.
1. Auflage. 2024. XXII, 224 Seiten.
978-3-482-02771-0
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Sofort verfügbar in der NWB Datenbank
Nutzungsdauer: 5 Jahre
  • Hilfe bei der Erstellung von Businessplänen
  • Mit fundierter Unternehmensplanung den Erfolg sichern
  • Verknüpfung von Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung​
Integrierte Unternehmensplanung

So werden Businesspläne zur Erfolgsstory!

  • Hilfe bei der Erstellung von Businessplänen
  • Mit fundierter Unternehmensplanung den Erfolg sichern
  • Verknüpfung von Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung

Businesspläne sind für unterschiedliche Zwecke aufzustellen. Das vorliegende Buch liefert einen systematischen Rahmen zur integrierten Unternehmensplanung, die Grundlage eines fundierten Businessplans ist. Es werden zahlreiche Schemata und Beispiele zur Planung einzelner Positionen für die Erstellung eines Erfolgsplans, eines Bilanzplans und eines Finanzplans vorgestellt, die sowohl die Systematik der Planung verdeutlichen als auch als konkrete Planungshilfe im Unternehmen dienen können. Das Buch richtet sich an Unternehmensgründer, Berater und an alle planenden Verantwortlichen im Unternehmen.

Aus dem Inhalt "Integrierte Unternehmensplanung"

​Teil 1: Einleitung – Businesspläne und integrierte Unternehmensplanung

 

Teil 2: Grundlagen, Elemente und Integration

betrieblicher Teilplanungen in ein

Gesamtkonzept

1 Ausgestaltungen von Unternehmensplanungen

2 Einsatzfelder der integrierten Unternehmensplanung

3 Verlautbarungen zur Unternehmensplanung

4 Elementare Kernbereiche der integrierten Unternehmensplanung

​5 Integration der elementaren Kernbereiche

6 Referenzwerte der Unternehmensplanung

7 Unternehmensplanung und Unsicherheit

8 Nominal- oder Realplanung

9 Besonderheiten bei Planungen im Konzern

Teil 3: Aufwands- und ertragsartenbezogene Erfolgsplanung mit vorgelagerten Teilplänen

​1 Grundlagen der artenbezogenen Erfolgsplanung

2 Vertriebsplanung von Produkten und Dienstleistungen

3 Planung der Materialbedarfe und -verbräuche

4 Die Personalplanung

5 Planung von Investitionen in Sachanlagen und bestimmte immaterielle Vermögensgegenstände

​6 Planung sonstiger betrieblicher Erträge und

Aufwendungen

7 Planung der Finanzierung

8 Steuerplanung

9 Plan-Gewinn- und Verlustrechnung nach dem Gesamtkostenverfahren

 

Teil 4: Produkt- und dienstleistungsbezogene Erfolgsplanung​

1 Grundlagen der produkt- und dienstleistungsbezogenen Erfolgsplanung

2 Vollkostenorientierte Planung

3 Deckungsbeitrags- oder teilkostenorientierte Planung

4 Mehrstufige Deckungsbeitragsplanung

5 Überleitung von Kosten und Erlösen auf Aufwendungen

und Erträge

6 Plan-Gewinn- und Verlustrechnung nach dem

Umsatzkostenverfahren

 

Teil 5: Bilanzplanung im Rahmen der integrierten Unternehmensplanung

​1 Funktionen und Gliederung der Planbilanz

2 Das Grundschema der Weiterentwicklung der

Vorjahresbilanz

3 Planung der Aktiva

4 Planung der Passiva

 

Teil 6: Finanzplanung im Rahmen der integrierten Unternehmensplanung

1 Grundlagen

2 Alternative Fondsabgrenzungen

3 Direkte Finanzplanung

4 Indirekte Finanzplanung

5 Der geplante Cashflow

 

Teil 7: Integrierte Unternehmensplanung in

speziellen Situationen

1 Unternehmensgründung

2 Unternehmenskrise

Autoren "Integrierte Unternehmensplanung"
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos2/Waehrisch Michael.jpg
6:1037462
Prof. Dr. Michael Währisch
  • Studium an der Ruhr-Universität Bochum mit den Schwerpunkten Fertigungs- und Industriewirtschaft sowie Statistik und Ökonometrie
  • Promotion am Institut für Unternehmungsführung und Unternehmensforschung
  • Mehrjährige Tätigkeit bei ThyssenKrupp, u. a. als Vorsitzender der Geschäftsführung für das Privatkundengeschäft für Aufzüge und später für die weltweiten Fahrtreppen- und Fluggastbrücken-Aktivitäten
  • Kaufmännischer Geschäftsführer für ein europäisches Vertriebsunternehmen
  • seit 2015: Professur für Rechnungswesen und Controlling an der Hochschule Osnabrück
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Frau
5:/Autorenfotos2/Breidenbach_Karin.gif
6:480580
Prof. Dr. Karin Breidenbach
  • 1986 – 1988: Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Commerzbank AG,
  • Dortmund 1988 – 1996: Studium und Promotion an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1996 – 2000: Ruhrgas AG, Essen
  • Seit 2000: Fachhochschule Dortmund, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Finanzwirtschaft
  • Seit 1993: Mitglied der Schmalenbach Gesellschaft für Betriebswirtschaft
  • Seit 2014: Mitglied der Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer der Wirtschaftsprüferkammer
1:
2:e765304bf9f547c09beb7b7825390e9c
3:
4:Herr
5:
6:1974993
Alexander Engelke
  • agrarökonomisches Studium an der Hochschule Osnabrück und der Georg-August-Universität Göttingen (Abschluss: M.Sc.)
  • verschiedene studienbegleitende Tätigkeiten in den Bereichen Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung und Konzerncontrolling
  • berufsbegleitendes Management-Studium an der Frankfurt School of Finance (Certified Professional in Management and Leadership)
  • als Gruppenleiter Innovation & Strategie bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank verantwortlich für die Finanzierung von Start-ups im Bereich der Agrartechnologie

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK