|
isbn: 978-3-482-69193-5

Buchführung

Von Prof. Dr. Hartmut Bieg und Prof. Dr. Gerd Waschbusch
10. Auflage. 2021. XIX, 300 Seiten.
978-3-482-69193-5
Ausgabeart
Preisart
Status: Lieferbar
Sofort verfügbar in der NWB Datenbank
Nutzungsdauer: 5 Jahre
Produktinformationen "Buchführung"

Doppelte Buchführung lernen und trainieren:
Verständliche Einführung inklusive Online-Training mit praxisnahen Buchungsmodulen.

Ideal für Studium, Weiterbildung und Praxis: Dieses Lehr- und Übungsbuch vermittelt Ihnen anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie die wichtigsten Geschäftsvorfälle gebucht werden. Es zeigt, wie ein Jahresabschluss in Unternehmen verschiedener Rechtsformen aufgestellt wird und erläutert die wichtigsten gesetzlichen Vorschriften sowie die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung.

Inklusive Online-Training!

Die Doppelte Buchführung kann nur durch intensive Übung erlernt werden. Darum enthält das Buch viele umfangreiche Übungsaufgaben und ausführliche Musterlösungen. Die Aufgaben aus dem Buch können Sie auch online bearbeiten – auf dem PC, Laptop oder Tablet. Das Online-Training zum Buch bietet Ihnen eine praxisnahe Buchungsumgebung mit DATEV-Kontenrahmen. Perfekt für die Prüfungsvorbereitung!


Die 10. Auflage wurde vollständig überarbeitet und an die aktuelle Gesetzeslage angepasst.

Aus dem Inhalt "Buchführung"
  • Die Buchführung im System des betrieblichen Rechnungswesens
  • Die Bilanz als Grundlage und Ergebnis der doppelten Buchführung
  • Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Musterlösungen
Zielgruppen "Buchführung"
Studierende der BWL an Unis und FHs, Studierende anderer Fachrichtungen mit BWL als Nebenfach, Berufseinsteiger/innen, die Buchführung beherrschen müssen
Autoren "Buchführung"
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/1016881.bmp
6:1016881
Prof. Dr. Hartmut Bieg
  • Jahrgang 1944
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Revisions- und Treuhandwesen der Universität des Saarlandes
  • Förderung der Habilitationsschrift („Bankbilanzen und Bankenaufsicht“) von der Deutschen Forschungsgemeinschaft durch ein Stipendium
  • 1982 erteilte ihm die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes die Lehrbefugnis für Betriebswirtschaftslehre
  • 1984: Berufung zum ordentlichen Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl für Bankbetriebslehre, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  • Seit 2004: Studienleiter der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Saarland e. V.
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/1264895.jpg
6:1264895
Prof. Dr. Gerd Waschbusch
  • Jahrgang 1959
  • 1980-1985: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes
  • 1985-2001: wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent an der Universität des Saarlandes am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Bankbetriebslehre (Univ.-Prof. Dr. Hartmut Bieg)
  • 1992: Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaft (Dr. rer. oec.)
  • 1998: Habilitation und Erteilung der Lehrbefugnis für das Fach Allgemeine Betriebswirtschaftslehre durch die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes
  • 1994-1996: Vertreter der C 4-Professur für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen an der Universität Kaiserslautern
  • 2001-2003: Inhaber der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den besonderen Schwerpunkten Rechnungswesen/Controlling und Finanzwirtschaft an der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr
  • 2001-2003: Rektor der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr
  • Seit 2003: Inhaber der C 4-Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Finanzwirtschaft, an der Universität des Saarlandes

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

1
getProducts is defined 2 elements is defined 2
Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Besteuerung und Rechtsformwahl
Personen-, Kapitalgesellschaften und Mischformen im Vergleich.
Dieses Studienbuch verdeutlicht die steuerlichen Konsequenzen, die aus der Wahl einer bestimmten Rechtsform resultieren. Es zeigt zunächst allgemein, welche Faktoren die steuerliche Belastung von Personen- und Kapitalgesellschaften sowie deren Kombination beeinflussen. Danach vergleichen die Autorinnen die einzelnen Rechtformen miteinander und führen Steuerbelastungsrechnungen für verschiedene Ereignisse im Leben des Unternehmens durch.

32,90 €

Bilanzrecht in Fällen
Sicher im Bilanzieren durch gezieltes Training an Praxisfällen! Trainieren Sie die Anwendung des Bilanzrechts anhand von 135 Fällen zu HGB, EStG/KStG und IFRS. 

34,90 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK