nwb.de
|

Handbuch privater Kapitaleinkünfte

Von Dipl.-Finanzwirt Christian Anemüller.
3. Auflage. 2022. ca. 600 Seiten. Gebunden.
978-3-482-65563-0
Ausgabeart
Status: In Vorbereitung; lieferbar ab Dezember 2022
Sie können den Artikel jetzt bereits vorbestellen! Sobald der Artikel lieferbar ist, bekommen Sie ihn umgehend zugeschickt.
  • Klar gegliedert, systematisch, verständlich
  • Umfangreiches ABC zu Kapitalanlagen
  • Arbeitshilfen, Beispiele, Gestaltungshinweise
Produktinformationen "Handbuch privater Kapitaleinkünfte"

Die steuerliche Behandlung klassischer und innovativer Anlageformen – umfassend und systematisch dargestellt

Die Besteuerung privater Kapitaleinkünfte ist auch fast fünfzehn Jahre nach Einführung der Abgeltungsteuer mit erheblichem Beratungsbedarf verbunden. Die Komplexität der Besteuerung von Kapitalanlagen nimmt nicht zuletzt aufgrund von Gesetzesänderungen, neuer Rechtsprechung und einer Vielzahl an Verwaltungsanweisungen stetig zu. Doch was gilt es zu beachten? Welche Übergangsregelungen gelten? Und was sind die jeweils besten Handlungsoptionen?

Dieses Handbuch stellt die verschiedenen Anlageformen strukturiert vor und gibt steuerlichen Beratern, Anlageberatern bei Banken und Sparkassen sowie denen, die mit der Konzeptionierung, Vermittlung und Durchführung von Kapitalanlagen befasst sind, Orientierung sowie fundierte Antworten auf grundlegende Fragen. Darüber hinaus hält der steuerrechtlich interessierte Privatanleger einen umfassenden Praxisratgeber zum Umgang mit den amtlichen Formularen und der Steuerbescheinigung in seinen Händen und findet zahlreiche nützliche Hinweise. „Zeile für Zeile“ werden die amtlichen Formulare vorgestellt und erläutert. Systematisch und verständlich dargestellt werden die Grundzüge der Besteuerung privater Kapitaleinkünfte, die steuerliche Behandlung von inländischen und ausländischen Kapitaleinkünften, das seit 2018 geltende Investmentsteuergesetz sowie die Besonderheiten der Verfahrensfragen. Das umfangreiche BMF-Schreiben zur Abgeltungsteuer vom 19.5.2022 ist berücksichtigt.​ Aktuelle Themen wie z.B. Crowdfunding oder Kapitalmaßnahmen runden das Handbuch ab.

Zahlreiche Beispiele, Arbeitshilfen und Gestaltungshinweise garantieren eine sichere Umsetzung des Gelesenen in die Praxis. Das umfangreiche ABC der Kapitalanlagen gibt einen schnellen Überblick über die Anlageformen und unterstützt bei der Lösung offener Fragestellungen.​

Aus dem Inhalt "Handbuch privater Kapitaleinkünfte"

A. Einführung

B. Grundzüge der Besteuerung privater Kapitaleinkünfte

C. Kapitaleinkünfte in der Einkommensteuerveranlagung

D. Deklaration von privaten Kapitaleinkünften in den Anlagen KAP, KAP-BET und KAP-INV

E. Steuerbescheinigung und Anlage KAP

F. Verluste und Verlustverrechnung bei den Einkünften aus Kapitalvermögen

G. Kapitaleinkünfte als Gewinnbezugsrecht

H. Einnahmen aus stiller Gesellschaft und partiarischen Darlehen

I. Besteuerung von Erträgen aus Kapitalversicherungen

J. Zinsen und zinsähnliche Erträge

K. Besteuerung von Termingeschäften

L. Besteuerung von Investmenterträgen nach dem Investmentsteuergesetz 2004

M. Besteuerung von Investmenterträgen ab VZ 2018

N. Kapitalmaßnahmen i. S. des § 20 Abs. 4a EStG

O. Finanzierung durch Crowdfunding

P. Grundzüge zum Verfahren über die Erhebung der Einkommensteuer durch Abzug vom Kapitalertrag (Kapitalertragsteuerabzug) und zur Anrechnung von Kapitalertragsteuer (§ 36 EStG) einschließlich der Beschränkungen der Anrechenbarkeit von Kapitalertragsteuer (§ 36a EStG)

Q. Internationales Steuerrecht

R. ABC der Kapitalanlagen​​

Zielgruppen "Handbuch privater Kapitaleinkünfte"
  • Steuerberater
  • steuerberatende Berufe
  • Anlageberater
  • Privatanleger
Autoren "Handbuch privater Kapitaleinkünfte"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Handbuch der Stiftung
Zivilrecht. Steuerrecht. Rechnungslegung. Ausgewählte ausländische Stiftungsregime.
Stiftungen sind ein komplexes und schwieriges Themengebiet. Neben vielfältigen steuerlichen Regelungen müssen 16 verschiedene Landesstiftungsgesetze beachtet werden. Darüber hinaus werfen unverbindliche Vorgaben bei der Rechnungslegung regelmäßig neue Fragen auf.
Mehr Infos >

99,00 €

Immobilien klug vererben
Steueroptimierende Gestaltungen
​Das von privaten Haushalten gehaltene Immobilienvermögen wächst kontinuierlich. Das Buch beleuchtet die unentgeltliche Übertragung von Immobilien, wobei Erbfolge und vorweggenommene Erbfolge gleichermaßen behandelt werden. Neben Ausführungen zu Bewertung und sachlichen Steuerbefreiungen liegt der Fokus insbesondere auf Gestaltungsmöglichkeiten vor und nach dem Erbfall. Gestaltungsansätze werden dabei nicht nur isoliert unter erbschaft- und schenkungsteuerlichen Gesichtspunkten betrachtet, sondern eventuelle ertrag- und/oder grunderwerbsteuerliche Aspekte werden mit einbezogen. Dies ermöglicht es dem Leser, unterschiedliche Optionen umfassend gegeneinander abzuwägen und insbesondere individuelle Gestaltungsanforderungen bestmöglich umzusetzen.
Mehr Infos >

54,90 €

Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz (Auszug), Kommentar
Die Höhe der Steuerbelastung im Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer hängt – wie bei kaum einer anderen Steuer – maßgeblich von der konkreten Gestaltung des Einzelfalls ab.
Mehr Infos >

169,00 €

Optimale Vermögensübertragung
Erbschaft- und Schenkungsteuer.
Das Praxis-Handbuch „Optimale Vermögensübertragung“ zeigt Ihnen alle wesentlichen steuerlichen Aspekte einer optimalen Vermögensübertragung auf und gibt Ihnen professionelle Gestaltungsempfehlungen rund um die Vermögensübertragung, Nachfolge sowie Erbschaft- und Schenkungsteuer. 
Mehr Infos >

89,00 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK