nwb.de
|
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Autoren Navigation

B

290 Autoren in dieser Kategorie

Bachmann, Carmen

WS 97/98 – SS 01: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg, Abschluss: Diplom-Kauffrau Seit WS 01/02: wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistentin am Lehrstuhl für „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“ der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg bei Prof. Dr. M. Heinhold März 2004: Promotion an der Universität Augsburg zum Dr. rer. pol. SS 2005 – WS 2005/2006: Lehrbeauftragte für das Fach „Steuerplanung“ an der FH Nürtingen-Geislingen, Studiengang Wirtschaftsrecht Publikationen: Bachmann, Carmen: Die internationale Betriebsaufspaltung, Frankfurt am Main: Peter Lang, 2004 zugl. Diss. Univ. Augsburg 2004

Bader, Axel D.

Professor für Internationale Steuerlehre an der Fakultät Business School, Technische Hochschule Ingolstadt Selbständige Tätigkeit als Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in München  Of counsel bei der René Schaeffler GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft, München  Tätigkeitsschwerpunkte: Internationales Steuerrecht und Kapitalanlagen (Holdinggestaltungen, Wohnsitzverlegung und Wegzugsbesteuerung, Hinzurechnungsbesteuerung)  Zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften

Bader, Franz-Josef

1958 - 1961: Eintritt in die Finanzverwaltung des Landes NRW und Ausbildung für den gehobenen Dienst 1961 - 1968: Sachbearbeitertätigkeit im Finanzamt 1968 - 1974: Tätigkeit in der Oberfinanzdirektion 1974 - 1991: Dozententätigkeit an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen (NRW) 1991 - 2004: Stellvertretender Direktor und Dozent an der Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg in Königs Wusterhausen

Baetge, Jörg

Seit 2002 Leiter des Forschungsteams Baetge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Mitglied in Fachgremien: Arbeitskreis Externe Unternehmensrechnung (AKEU) und Arbeitskreis Externe/Interne Überwachung (AKEIÜ) der Schmalenbach-Gesellschaft Zwei Steering Committees des IASC DVFA-Committee Rating Standards Wissenschaftlicher Leiter des Gesamtwettbewerbs „Der beste Geschäftsbericht“ und Leiter des betriebswirtschaftlichen Inhalts des Wettbewerbs „Der beste Geschäftsbericht“ Zwei Ausschüsse des Vereins für Socialpolitik Arbeitskreis „Abgrenzung von Eigenkapital und Fremdkapital“ des DRSC Ordentliches Mitglied in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften Verfasser/Co-Autor/Herausgeber von mehr als 500 Veröffentlichungen zu den Themengebieten: Nationale/Internationale Rechnungslegung Rating/Bilanzanalyse Unternehmensbewertung Unternehmenskultur Dr. Kausch-Preis 1997, Plaut Wissenschaftspreis, Best Paper Award 2007 des Journals für Betriebswirtschaftslehre

Bauer, Karl-Heinz M.

Jahrgang 1947 Jura-Studium mit 1. und 2. Staatsexamen in München BWL-Studium bis Vordiplom, Promotion im Völkerrecht 1972-1975: Assistenz im Strafrecht an der Uni Augsburg Ab 1975: Bayerische Finanzverwaltung 1980-1987: Hauptamtlicher Dozent an der Bayerischen Beamtenfachhochschule Fachbereich Finanzwesen in Herrsching 1987-1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am BFH (1. und 2. Senat) Derzeit Finanzamt München III

Baum, Frank

1985-1990: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität in Göttingen, Abschluss: Diplomkaufmann 1991-1994: Promotion an der Universität Göttingen bei Herrn Prof. Dr. Hans Knoblich. Abschluss: Dr. rer. pol. 1991-1995: Freiberuflicher Dozent 1995-1998: Praktische Erfahrungen im Einzelhandel auf mittlerer Leitungsebene (Firmen Bauhaus und MÖMA) 1998-1999: Freiberuflicher Dozent und Lehrbeauftragter Seit 2000: Professor an der Privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Vechta / Diepholz / Oldenburg für die Fächer Unternehmensführung (Schwerpunkt Rechnungswesen / Controlling) sowie Handelsbetriebslehre

Baumast, Annett

Dr. Annett Baumast studierte Wirtschaftswissenschaften in Hannover und an der École Superier de Commerce de Rouen. Sie promovierte in St. Gallen im Bereich Umweltmanagement. Zahlreiche Studien und Lehrtätigkeiten folgten, heute ist sie selbständige Nachhaltigkeitsberaterin und Mitherausgeberin verschiedener Lehrbücher.  

Bäumer, LL.M., Ulrich Josef Paul

Associate in der Kanzlei PricewaterhouseCoopers Veltins RA GmbH Jahrg. 1970 Studium an den Universitäten Würzburg, Aberystwyth (Wales, U.K.), Köln und Washington, D.C. (George Washington University LL.M. in Intellectual Property) Rechtsanwalt seit 2000 und Attorney-at-Law (US Bundessataat New York) seit 1998 zugelassen an allen Gerichten des US-Bundesstaates New York sowie an dem United States Court of International Trade und United States Court of Appeals for the Federal Circuit seit 1999 ausschließlich Beratung von inländischen und ausländischen Unternehmen im gewerblichen Rechtsschutz und im IT-Recht (Lizenzrecht, IT-Projektverträge) Mitglied: American Bar Association, Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zum IT- und Wirtschaftsrecht.

Bäuml, Swen Oliver

Prof. Dr. Swen Bäuml ist Inhaber einer Professur für Steuerrecht an der Hochschule Mainz / Frankfurt School of Finance & Management (HfB).  Forschungs- und Beratungsschwerpunkte in eigener Kanzlei (INFOB – Prof. Dr. Swen Bäuml) sind die Besteuerung großer Familienvermögen im betrieblichen und privaten Bereich, die steuerliche Gestaltung von Unternehmensnachfolgen und Vermögensstrukturierungen, das Nachfolge- und Generationenmanagement sowie die Organisations- und Strukturberatung von Family Offices.  Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift NWB sowie des Kommentars von Kanzler/Kraft/Bäuml zum EStG, Gutachter für das Deutsche Wissenschaftliche Steuerinstitut (DWS), Wissenschaftlicher Beirat des Instituts der Steuerberater in Hessen sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen und war zudem Sachverständiger im Finanzausschuss des Bundestages. Zuvor war Prof. Dr. Swen Bäuml Leiter der Steuerabteilung im Family Office des internationalen Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, einem der großen Familienunternehmen in Deutschland, sowie Mitglied der Steuerausschüsse der Spitzenverbände der Wirtschaft. Seitdem war er in verantwortlicher Position bei TOP 5 Steuerberatungsgesellschaften tätig.  

Baumöl, Ulrike

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Dortmund mit Abschluss Diplom-Kauffrau Von 1993 bis 1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Thomas Reichmann am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling der Technischen Universität Dortmund (1997 Promotion zum Dr. rer. pol. und Auszeichnung mit dem Promotionspreis der Technischen Universität Dortmund) Von 1998 bis 2004 Projektleiterin und Nachwuchsdozentin am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen Von 1999 bis 2002 Studienleiterin des Nachdiplomstudiengangs "Executive Master of Business Administration in Business Engineering (MBE HSG)" der Universität St. Gallen Lehraufträge an den Universitäten Bern, Fribourg und St. Gallen. 2004 Visiting Scholar an der Leavey School of Business der Santa Clara University (Kalifornien) und Gastdozentin an der University of California at Berkeley Von 2004 bis 2006 Abteilungsleiterin und später Direktionsmitglied eines schweizerischen Versicherungskonzerns 2006 Habilitation an der Universität St. Gallen und Erteilung der venia legendi für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftsinformatik. Seit 2006 Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Informationsmanagement, an der FernUniversität in Hagen Mitgliedschaften: Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., Deutscher Hochschul-Verband e.V., Schmalenbachgesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Gesellschaft für Controlling e.V., Gesellschaft für Informatik e.V. Veröffentlichung einer Vielzahl von Buch-, Zeitschriften- und Konferenzbeiträgen in den Bereichen Change Management, Business-IT-Alignment und IT-Controlling

Bauschatz, Peter

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht Studium an den Universitäten Bayreuth, Konstanz, Augsburg (Promotion) und St. Gallen (M.B.L.-HSG) Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg Zahlreiche Veröffentlichungen zum Steuer- und Gesellschaftsrecht, insbesondere zur Unternehmensumstrukturierung und Unternehmensnachfolge, zu diesen Themen auch umfangreiche Vortragstätigkeit Mitautor u. a. des im Stollfuß-Verlag erschienenen Kommentars Korn, EStG und des im OSV-Verlag erschienenen Werks Carlé, Die Betriebsaufspaltung Beratungsschwerpunkte: Unternehmensumstrukturierungen (einschließlich M & A Unternehmensnachfolge) Unternehmenssteuerrecht

Beck, Diana

2004 - 2009: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; 2008/2009: Auslandssemester in San Diego; 2009 - 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; 2015: Promotion (Dr. rer. pol.); seit 2015: Steuerberaterin; 2015-2017: Mitarbeiterin bei der PricewaterhouseCoopers GmbH WPG in Berlin; 2017-2018: Steuerberaterin bei der ADVOMEDITAX Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Leipzig; seit 2018: Professorin für ABWL, Steuern und externes Rechnungswesen an der Hochschule Merseburg. Autorin von Fachbeiträgen zu Themen des internationalen Steuerrechts.

Beck, Karsten

Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Siemens Aktiengesellschaft in Erlangen 1992 bis 1994 Studium der Wirtschaftspädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 1994 bis 1999 Referendariat für das Lehramt an Beruflichen Schulen Fachrichtung Wirtschaft 1999 bis 2001 Seit 2001 an der Staatlichen Berufsschule Erlangen Fachbereich Industriekaufleute

Becker, Helmut

Inhaber der Kanzlei Becker & Kollegen, die in Außensozietät mit der Kanzlei zu Kues & Partner // Becker & Kollegen zusammengeschlossen ist, Konstanz (www.kues-becker.de) Jahrg. 1956 Studium der Mathematik und der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz Rechtsanwalt seit 1984 überwiegend außergerichtliche Tätigkeit in den Bereichen Computer-, Kommunikations- und Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht Vorsitzender des Ausschusses Informatik und Kommunikation der Bundesrechtsanwaltskammer Lehrbeauftragter der Universität Konstanz Dozent der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Freiburg Prüfer für die erste juristische Staatsprüfung in Baden-Württemberg zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge in den vorgenannten Arbeitsbereichen.

Beermann, Thomas

Dr. Thomas Beermann ist Leiter des Bereichsabschlusses der RWE Power AG (Essen) und ist damit für den IFRS-Abschluss des Bereichs „konventionelle Stromerzeugung“ im RWE-Konzern verantwortlich. Dr. Beermann promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Baetge über die „Externe Überleitung von IAS-Abschlüssen auf HGB-Abschlüsse für die Bilanzanalyse“.

Bensch, Jörg

Fachlehrer am Berufskolleg Rheinhausen, Duisburg-Rheinhausen, Bildungsgangleitung „Industriekaufleute“ Fachlehrer am Max-Weber-Berufskolleg Düsseldorf Fachlehrer am Berufskolleg des Kreises Mettmann, Hilden, Bildungsgangleitung „Industriekaufleute“ Privatdozent an der Privaten Wirtschaftsschule Schatz, Düsseldorf Freier Dozent am Qualifizierungszentrum Rheinhausen (QZR), Duisburg-Rheinhausen Dozent und Leitung Prüfungsvorbereitungskurs „Industriekaufleute“ am Bildungswerk Leverkusen Fachbuchautor beim Kiehl Verlag und Europa Lehrmittel Verlag, Vorsitzender IHK-Prüfungsausschuss für Industriekaufleute Berufs- und Ausbildungskoordinator, BK Hilden Mitglied im Bildungsnetzwerk der Stadt Hilden

Berger, Anton

Seit 1998 bei Rödl & Partner, verantwortlich für die Beratung im Bereich der Stadtwerke Schwerpunkte: Themenstrategieberatung, Unternehmensbewertung und -planung, Transaktionsberatung, Public Private Partnership-Modelle sowie Finanzierung und Internationalisierung im Infrastruktursektor Referent energiewirtschaftlicher Fachseminare Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen

Berlingen, Birgit

Ausbildung zur Hotelfachfrau, später Besuch einer Hotelfachschule, Abschluss: staatlich geprüfte Betriebswirtin, Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Wismar, Abschluss: Diplom-Kauffrau (FH) Umfangreiche Erfahrungen in allen operativen und administrativen Bereichen von verschiedenen Hotel- und Gaststättenbetrieben Seit 1999: Gesellschafterin und Mitarbeiterin der Berlingen GmbH 2001-2008: Von der IHK Lippe zu Detmold öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Hotel und Gaststättenbetriebe Seit 2008: Von der IHK zu Köln öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Hotel und Gaststättenbetriebe

Berlingen, Johannes

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier mit Abschluss Diplom-Volkswirt 1989-1994: Tätigkeiten als Prüfungsassistent bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Dozent an einer Hotelfachschule und Berater bei einer Unternehmensberatung für das Gastgewerbe Seit 1994: Selbstständiger Unternehmensberater für das Gastgewerbe 1999 Gründung der Berlingen GmbH Seit 1995: Von der IHK Trier öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wirtschaftlichkeitsberechnung, Unternehmens- und Inventarbewertung von Hotel- und Gaststättenbetrieben Seit 1998: Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre/Tourismuswirtschaft, insbesondere Hotellerie und Gastronomie, an der Fachhochschule Wilhelmshaven Seit 2007: Von der IHK Trier öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Hotel- und Gaststättenbetriebe, insbesondere Wirtschaftlichkeitsberechnung, Betriebsunterbrechungsschäden und Inventarbewertung

Berndt, Hans

Studium und Promotion an der Universität Köln Ab 1954: tätig bei der KPMG Hartkopf + Rentrop Treuhand KG, Köln zuletzt als Geschäftsführer bzw. Partner nach Pensionierung freier Mitarbeiter für die KPMG Umfangreiche Berater- und Gutachtertätigkeit auf mehreren Fachgebieten verstorben im Juli 2009

Berners, Jürgen F.

seit 1997 selbständiger RA und FAStR in überörtlicher RA/StB-Sozietät Schwerpunkt Gesamtbetreuung von Mandanten Referent für AO, Arbeitsrecht, Erbschaftsteuerrecht, Steuerstrafrecht, RVG, StBGebV Publikationen im Baurecht, Bankrecht, Gewerberecht, StBGebV, RVG, Umsatzsteuerrecht

Beschorner, Dieter

Jahrgang 1945 Studium der Elektrotechnik (Dipl.-Ing.) und der Wirtschaftswissenschaften (Dipl.-Wirtsch.-Ing.) und Promotion (Dr. rer. pol.) 1976 an der TU München Lehraufträge an den Universitäten Bamberg, Speyer, Wien und Freiberg in den Jahren 1979-1993 Dozent der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München und Stuttgart seit 1984 Seit 1992 an der Universität Ulm. Kommissarischer Leiter der Abteilung Unternehmensplanun

Beumer, Jochen

Wirtschaftsprüfer, Partner der I-ADVISE AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Seit 1990 auf Bewertungsfragen bei Unternehmenstransaktionen und steuerliche/gesetzliche Bewertungsanlässen spezialisiert, verantwortet als Head of Valuation Services den Bereich Unternehmensbewertungen Gutachter/Berater zahlreicher Fälle von steuerlichen Umstrukturierungen, Squeeze outs, Ergebnisabführungsverträgen, Verschmelzungen und rechnungslegungsbezogenen Bewertungen

Beyer, Dirk

Tätigkeit im Bereich Steuerstrafverfahren, Verfahrensrecht, Begleitung von Betriebsprüfungen Früher Sachgebietsleiter in einem Finanzamt in der Betriebsprüfung und Steuerfahndung Regelmäßige Publikationen und Vorträge insbesondere zu den Themen Steuerstrafverfahren und Verfahrensrecht

Bieg, Hartmut

Jahrgang 1944 Ausbildung zum Bankkaufmann Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Revisions- und Treuhandwesen der Universität des Saarlandes Förderung der Habilitationsschrift („Bankbilanzen und Bankenaufsicht“) von der Deutschen Forschungsgemeinschaft durch ein Stipendium 1982 erteilte ihm die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes die Lehrbefugnis für Betriebswirtschaftslehre 1984: Berufung zum ordentlichen Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl für Bankbetriebslehre, Universität des Saarlandes, Saarbrücken Seit 2004: Studienleiter der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Saarland e. V.

Bieling, Björn

2001 – 2004: Ausbildung für den gehobenen Dienst der Finanzverwaltung NRW, Studium an der FH für Finanzen in Nordkirchen 2004 – 2008: Sachbearbeitertätigkeit im Finanzamt Detmold, Ansprechpartner für Kapitalvermögen 2008 – 2012: Sachbearbeiter im Einkommensteuerreferat der OFD Münster, Tätigkeitsschwerpunkte: Besteuerung von Einkünften aus Kapitalvermögen und sonstigen Einkünften  seit 2012: Hauptamtlicher Fortbilder der OFD Münster/OFD NRW

Biermann, Frank

Seit 2002 Partner und Leiter der Steuerabteilung Hamburg der BDO Deutsche Warentreuhand AG Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der steuerlichen (Gestaltungs-)Beratung inländischer und multinationaler Unternehmen Mitglied der Arbeitsgruppe Internationales Steuerrecht der BDO Deutsche Warentreuhand AG Deutscher Vertreter im Tax Steering Committee von BDO International Referententätigkeit zu aktuellen Themen des nationalen und internationalen Steuerrechts Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Tagespresse

Biermann, Thomas

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn Dr. rer. pol. (Universität Köln) ab 1981: tätig für die Deutsche Lufthansa AG in Köln 1993: Gründung des eigenen Beratungsunternehmens (Service Management Institut, Berlin) 1994: Berufung zum Professor für Betriebswirtschaft an der Technischen Hochschule Wildau (FH) Seit 2005: Vorstandsvorsitzender des Wildau Institute of Technology (entwickelt und vermarktet internationale Masterstudiengänge für die Hochschule) Aufbau des MBA-Programm der TH Wildau und Studiengangssprecher AVIMA – Master of Aviation Management Mitglied des Vorstandes BBAA (Berlin –Brandenburg Aerospace Allianz)

Bilke, Kurt

Jahrgang 1946 1968: Eintritt in die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen 1971: Abschluss der Ausbildung zum Steuerinspektor 1975 – 1984: Betriebsprüfer beim Finanzamt Marl 1979 – 1982: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen mit dem Abschluss Diplom-Ökonom 1984 – 1994: Dozent an der Fachhochschule für Finanzen u. a. im Fachbereich Bilanzsteuerrecht 1994 - 1997: Sachgebietsleiter beim Finanzamt Marl 1998 – 2000: Einkommensteuerreferent bei der Oberfinanzdirektion Münster 2001 – 2009: Sachgebietsleiter bei den Finanzämtern Marl und Lüdinghausen, u. a. für Prüfungsdienste Ab 2009: Steuerberater

Birker, Klaus

Dipl.-Kfm., Steuerberater. War nach kaufmännischer Lehre und Studium über 20 Jahre in der Wirtschaft in leitender Position vor allem als Mitbegründer sowie geschäftsführender persönlich haftender Gesellschafter der führenden Baumarktkette zuständig insbesondere für die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Steuern, Controlling, Planung, Personal, Organisation und Informationsverarbeitung. Seit 1988 ist er als Berater, Trainer und Coach tätig – teilweise zusammen mit seiner Frau. Von 1990 bis zur Pensionierung im April 2003 lehrte er als Professor für Betriebswirtschaft Führungslehre und Controlling an der Fachhochschule Ludwigshafen. Er bekleidete mehrere Ehrenämter und ist Autor zahlreiche Publikationen über verschiedene betriebswirtschaftliche Themen sowie zu angrenzenden und ergänzenden Disziplinen.

Bisle, Michael

Jurastudium und Referendariat in Augsburg; 1999 Bestellung zum Rechtsanwalt; 1999 bis 2002 KPMG, Bayerische Treuhandgesellschaft, Augsburg/München; 2003 Bestellung zum Fachanwalt für Steuerrecht; 2003 bis 2011 Wirtschaftskanzlei (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte) in Augsburg; seit April 2011 Epple, Dr. Hörmann & Kollegen, Steuerberater, Rechtsanwälte in Augsburg. Autor zahlreicher Beiträge zu steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Themen.

Bleihauer, Hans-Jürgen

Jahrgang 1947 1971 – 1975: Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin 1985: Promotion zum Dr. jur. 1988: Promotion zum Dr. sc.jur. (Habilitation) 1980 – 1989: Lehrtätigkeit am Institut der Zollverwaltung Plessow 1990: Finanzministerium der DDR Okt. 1990 – Juni 1994: Fachgebietsleiter am Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung Seit Juli 1994: Professor am Fachbereich Finanzen der FH des Bundes in Münster, Studienbereich Zolltarifrecht

Bleschick, Sascha

Dr. Sascha Bleschick trat nach der Ausbildung zum Diplom-Finanzwirt (FH) und dem Bestehen des Ersten und Zweiten juristischen Staatsexamens in den höheren Dienst der Finanzverwaltung ein. Dort war er zunächst Sachgebietsleiter und anschließend hauptberuflicher Dozent zur Ausbildung des gehobenen Dienstes. Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesfinanzhof. Nunmehr ist er Richter am Finanzgericht Münster.

Blödtner, Wolfgang

Seit 1957 in den Bereichen Veranlagung, Betriebsprüfung, Ausbildung in der Finanzverwaltung NRW tätig 1964 – 1992: Dozent an der jetzigen Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen in den Fächern: Bilanzsteuerrecht Betriebsprüfung Besteuerung der Gesellschaften Umsatzsteuer Abgabenordnung Öffentliches Recht Wirtschaftswissenschaften

Blum, Stephan

geb. am 14.03.1971 Sachverständiger für die Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke im Bund Deutscher Baumeister (BDB) Referent zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken bei Steuerberaterkammern und -akademien Lehrbeauftragter an der Berufsakademie Ravensburg Dozent in der Sachverständigenfortbildung beim Bundesverband der Sachverständigen des Handwerks (BDSH), Krefeld Betriebsprüfer beim Finanzamt mit Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrswertermittlung/Grundstücksfälle mehrere Veröffentlichungen zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken im Steuerrecht

Blusz, Pawel

Pawel Blusz, LL.B., LL.M ist Rechtsanwalt/Steuerberater und Partner bei RITTERSHAUS Partnerschaft mbB im Bereich der vermögenden Privatpersonen und Familienunternehmen in Frankfurt am Main. Seine Schwerpunkte sind insbesondere die internationale und nationale Unternehmens- und Vermögensnachfolgeplanung, steueroptimale Strukturierung des privaten und betrieblichen Vermögens sowie die Beratung und Gründung von deutschen und ausländischen Familienstiftungen. Er ist zudem Lehrbeauftragter für Nachfolgeplanung und -gestaltung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Master in Taxation).

Bode, Walter

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes Tätigkeiten in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und im höheren Dienst der Finanzverwaltung Rheinland-Pfalz danach Richter am LG Kaiserslautern, befasst mit Wirtschaftsstrafsachen Richter am FG Rheinland-Pfalz und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts seit 2006 Vorsitzender Richter am Finanzgericht seit 2007 Richter am Bundesfinanzhof (VI. Senat)

Bödecker, Carsten

In Stock­holm, Schwe­den, ge­boren Jura­stu­dium in Münster und Pro­­mo­­ti­­ons­­auf­­ent­­halt in Cam­­bridge,Eng­land Promotion mit einem rechts­ver­glei­chen­den Thema an der Uni­ver­si­tät Münster 1995 Zulassung als Rechtsanwalt 1999 Bestellung zum Steuerberater 2010 Zulassung als deutscher Rechtsanwalt in Luxem­burg Seit Juli 2011 Part­ner bei Bö­decker Ernst & Part­­ner mbB, bepartners, einer Düssel­dorfer Partnerschaft von Steuerberatern und Rechtsanwälten. Die Invest­ment Ma­nage­ment Kanzlei ist spezialisiert auf die Beratung von Fonds und Anlegern 2008-2018 Lehr­be­auf­trag­ter für Inter­natio­nales Steuer­recht an der Uni­ver­si­tät Os­na­brück 2015-2018 Berufung in das Tax Committee der Euro­pean Asso­­ci­­ation for In­vestors in Non-Listed Real Estate Ve­hi­cles (INREV) Mit­glied des Real Estate Funds Strategy Aus­schusses der Asso­ciation of the Luxem­bourg Fund In­dustry Vor­sitzen­der des Fo­rums Kapital­markt­instrumente – Kapital­markt­finanzierung e.V.

Boecker, Corinna

Steuerberaterin und Mitarbeiterin im Bereich Advisory der Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München 1997-2002: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität des Saarlandes, Saarbrücken 2002-2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Karlheinz Küting) an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, und Mitarbeit an diversen Gutachten zu bilanzrechtlichen Fragestellungen Januar 2009: Abschluss der Promotion mit dem Thema „Accounting Fraud im Spannungsfeld von Revision und Corporate Governance“ seit Juli 2008: Dr. Kleeberg & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Steuerberatungsgesellschaft, München Tätigkeitsschwerpunkte: Mitarbeit bei der Durchführung von Abschlussprüfungen; Grundsatzfragen des nationalen und internationalen Bilanzrechts; Betriebswirtschaftliche Beratung; Betreuung der Bereiche Corporate Governance und Risikomanagement Veröffentlichungen: Autorenschaft verschiedener Fachbeiträge und Kommentierungen zum deutschen Bilanzrecht und zum BilMoG

Böhne, Markus

1983: Eintritt in die deutsche Zollverwaltung Seit 20 Jahren: Dozent in der Aus- und Fortbildung des Zolldienstes Seit 2005: Leiter der Arbeitsgruppe ATLAS-Fortbildung am Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung. Tätigkeitsschwerpunkte: ATLAS/ NCTS, Automated Export System (AES), Exportabwicklung und Exportkontrolle, Zolltarif

Bolk, Wolfgang

seit 1974 Dozent an der Fachhochschule für Finanzen NW, Nordkirchen Schwerpunkte: Buchführung und Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht, Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer. Referent in Steuerberaterlehrgängen, Seminaren und Vortragsveranstaltungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Fachanwälte für Steuerrecht

Bömelburg, Peter

1984 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen 1992 Promotion zum Dr. rer. pol. Erfahrungen und Schwerpunkte: Abschlussprüfung bei kapitalmarktorientierten Unternehmen und international aufgestellten mittelständischen Unternehmensgruppen Umfassende Beratung und Begleitung von Familienunternehmen Zugelassener Prüfer für Qualitätskontrolle Mitglied der Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer bei der Wirtschaftsprüferkammer

Brähler, Gernot

September 1997 bis Oktober 1998: Berufspraktische Tätigkeit in der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Dr. Bergsteiner & Kastl in Ingolstadt ab November 1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt November 2001: Ernennung zum Dr. rer. pol. März 2003: Bestellung zum Steuerberater ab April 2003: Habilitation am Lehrstuhl für ABWL und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre von Professor Dr. Dr. Christiana Djanani, freiberufliche Tätigkeit als Steuerberater Veröffentlichungen im NWB-Verlag: Investitionen und Steuern in den USA, NWB Verlag, Berlin 2005 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.). Arbeitnehmerentsendung in die USA, NWB Verlag, Berlin 2005 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.). Investitionen und Steuern in Polen, NWB Verlag, Berlin 2005 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.). Investitionen und Steuern in Ungarn, NWB Verlag, Berlin 2003 (zusammen mit Djanani, C./ Ulbrich, P.). Erbschaftsteuerplanung im Verhältnis Deutschland – Österreich, IWB Fach 5, Österreich, Gruppe 2, S. 621-624 (zusammen mit Djanani, C./ Hartmann, T.). Weitere Verschärfung der Mindestbesteuerung, NWB Nr. 4 v. 20.01.2003, Beilage 1/2003 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.). Konzepte der Mindestbesteuerung – Eine vergleichende Darstellung für Deutschland, Österreich und die USA, IWB Nr. 15 v. 14. 8. 2002, Fach 10 International, Gruppe 2, S. 1603-1618 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.). Steuerpolitischer „Spielball“ Kind, NWB Nr. 25 v. 17. 6. 2002, Beilage 6/2003 (zusammen mit Djanani, C./ Lösel, C.).

Brandenberg, Hermann

1977 Eintritt in die Finanzverwaltung 1977 - 1980 Tätigkeit in verschiedenen Finanzämtern 1980 - 1983 OFD Münster seit 1983 Finanzministerium NRW   Autor zahlreicher Fachaufsätze und -bücher, u. a. Mitherausgeber des Buches „Personengesellschaften im Steuerrecht“, Verlag NWB

Brast, Christoph

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit Abschluss zum Diplom-Kaufmann. Von 2000 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Gerhard Schewe am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Organisation, Personal und Innovation der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Promotion zum Dr. rer. pol. über „Post Merger Integration betrieblicher F&E“). seit 2000 Akademischer Rat bei Prof. Dr. Gerhard Schewe am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Organisation, Personal und Innovation, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. seit 2006 Schriftleitung der "Zeitschrift Führung + Organisation" (zfo). Dozent mehrerer Akademien und Weiterbildungseinrichtungen. Mitglied bei ex-cellence, Münster Management Netzwerk für Organisation, Personal & Innovation. Veröffentlichung einer Vielzahl von Buch- und Zeitschriftenbeiträgen in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration, Personalmanagement, Organisation, Change Management sowie Sportmanagement.

Braun, Wernher

Fachbereichsleiter Jahrgang 1956 1975 – 1980: Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 1980: 1. Jur. Staatsprüfung mit anschließendem Referendariat in Bayern 1983: 2. Jur. Staatsprüfung Seit 1. 10. 1984: Bayerische Finanzverwaltung Von 1991 – 2002: Referatsleiter für Aus- und Fortbildung an der OFD München 1993: Promotion zum Dr. jur. Seit September 2002: Hauptamtlicher Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (Abgabenordnung, Öffentliches Recht) Seit 1. 6. 2003: Leiter des Fachbereichs Finanzwesen, daneben Steuerrechtslehrgänge für Rechtsreferendare (AO)

Breidenbach, Karin

1986 – 1988: Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Commerzbank AG, Dortmund 1988 – 1996: Studium und Promotion an der Ruhr-Universität Bochum 1996 – 2000: Ruhrgas AG, Essen Seit 2000: Fachhochschule Dortmund, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Finanzwirtschaft Seit 1993: Mitglied der Schmalenbach Gesellschaft für Betriebswirtschaft Seit 2014: Mitglied der Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer der Wirtschaftsprüferkammer

Brendt, Jörg

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr in Hamburg mit Abschluss zum Diplom-Kaufmann, Masterstudium am International Tax Institute in Hamburg mit Abschluss als Master of International Taxation, Steuerberater im Land Nordrhein-Westfalen. Von 1999 bis 2000 Tätigkeit für PwC Deutsche Revision AG, Essen, im Bereich nationaler und internationaler Unternehmensbesteuerung und Steuergestaltungsberatung. Von 2001 bis 2005 Zusammenarbeit mit Fasselt & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Duisburg, als spezialisierter Steuerberater für Fragen der internationalen Steuergestaltungsberatung von Unternehmen und für die Betreuung von Unternehmenskäufen. Von 2006 bis März 2008 Einsatz als Senior Manager und Prokurist für KPMG Deutsche Treuhandgesellschaft AG, Düsseldorf, mit Tätigkeitsschwerpunkt in der steuerlichen Leitung von Unternehmensakquisitionen und der Etablierung nationaler und grenzüberschreitender steuerlicher Gestaltungen. Seit April 2008 geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Müller Kenter Brendt Steuerberatungsgesellschaft GmbH, Moers, und der TTS Transaction Tax Services Steuerberatungsgesellschaft GmbH, Moers, mit folgenden transaktionsbezogenen Tätigkeitsschwerpunkten: Unternehmenskauf- und -verkauf, Tax Due Diligence, Transaktionsstrukturierung und steuerliche Begleitung der Etablierung mezzaniner Finanzierungsstrukturen. Mitgliedschaften: International Fiscal Association, Gesprächskreis Rhein-Ruhr Internationales Steuerrecht e.V., Förderverein des Instituts für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen der Universität Hamburg e.V. Veröffentlichung von Buch- und Zeitschriftenbeiträgen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenstransaktionen.

Brettmeier, Volkmar W.

Jahrgang 1955 Studium der Betriebswirtschaftlehre (Diplom-Betriebswirt) Steuerbevollmächtigter, Steuerberater, vereidigter Buchprüfer, Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV) Dozent für verschiedene Bildungsträger und Steuerberaterverbände Lehrbeauftragter und Mitglied des Prüfungsausschusses der BA-Berlin (Fachhochschule) Mitglied in weiteren Prüfungsausschüssen Selbständig tätig seit 1981 sowohl als selbständiger Berater, Dozent sowie Sozius in Steuerberatungskanzleien mit ca. 25 Mitarbeitern Niedergelassen in Oerlinghausen/Nordrheinwestfalen

Briesemeister, Simone

Seit 2008 Akademische Rätin am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität zu Köln Tätigkeitsschwerpunkte: Bilanzsteuerrecht, mezzanine/hybride Finanzierungen, Besteuerung von Kapitalanlagen, Konzernsteuerrecht, E-Bilanz Zahlreiche Fachpublikationen, langjährige Vortragstätigkeit Promotion „Hybride Finanzinstrumente im Ertragsteuerrecht“, Düsseldorf 2006, ausgezeichnet mit dem Gerhard-Thoma-Ehrenpreis des Fachinstituts der Steuerberater e. V., Hans-Flick-Ehrenpreis des Bonner Vereins zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft, NSG Förderpreis

Brocke, Klaus

Prof. Dr. Klaus von Brocke ist Rechtsanwalt und seit 2004 als Partner in der Abteilung für Internationales Steuerrecht im Münchner Büro von EY tätig. Er bearbeitet seit Mitte der 90er Jahre schwerpunktmäßig steuerliche Sonderprojekte im Bereich des Europäischen Steuerrechts und betreut eine Vielzahl von Fällen vor dem EuGH.

Bröckermann, Reiner

War nach seiner Promotion einige Jahre Personalbeauftragter eines internationalen Unternehmens und Personalleiter im Mittelstand. Es folgten Berufungen zum Gründungsdekan des Fachbereichs Wirtschaft der FH Schmalkalden und zum Professor für Personalwirtschaft an die Hochschule Niederrhein. Er ist Autor und Herausgeber einer Vielzahl von Publikationen. Ferner ist er als Forscher und Berater in personalwirtschaftlichen Projekten sowie als Coach und Trainer tätig.

Bron, Jan Frederik

Steuerberater bei Flick Gocke Schaumburg, Frankfurt/Main. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören die Unternehmens- und Vermögensnachfolge, die Strukturierung des betrieblichen und privaten Vermögens sowie das Steuerrecht der Familienunternehmen inkl. Unternehmensveräußerungen und Umstrukturierungen. Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bilden die Wegzugs- und Zuzugsplanung sowie die Beratung bei Spezialfragen in Betriebsprüfungen und Steuerstreitverfahren. Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsrechts und Promotion in Halle/Saale. Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich des Steuerrechts, u.a. Mitherausgeber eines Kommentars zum UmwStG sowie Mitautor im NWB-Kommentar Kanzler/Kraft/Bäuml zum EStG.

Brüning, Christoph

Juni 1987 Abitur am Adalbert-Stifter-Gymnasium in Castrop-Rauxel Juli 1987 bis September 1988 Grundwehrdienst in Delmenhorst ab WS 1988/89 Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum Mai 1993 Erste juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm ab Oktober 1993 Rechtsreferendar am Landgericht Dortmund WS 1993/94 Ergänzungsstudium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer November 1995 Zweite juristische Staatsprüfung vor dem Landesjustizprüfungsamt in Nordrhein-Westfalen ab 1996 Wissenschaftlicher Assistent an Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Staatsrecht und Verfassungsgeschichte) von Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Grawert November 1996 Erwerb des Grades eines Doktors der Rechte der Ruhr-Universität Bochum; Dissertation: Der Private bei der Erledigung kommunaler Aufgaben, insbesondere der Abwasserbeseitigung und der Wasserversorgung, Duncker & Humblot (Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 734), Berlin 1997 seit WS 1996/97 Dozent für Staats- und Verwaltungsrecht an der Wirtschafts- und Verwaltungsakademie im Industriebezirk Bochum SS 2000 Abschluss der hochschulpädagogischen Grundausbildung (Zertifikat) beim Weiterbildungszentrum der Ruhr-Universität Bochum WS 2001/02 Habilitation und Erteilung der Lehrbefugnis für „Öffentliches Recht“ durch die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Habilitationsschrift: Einstweilige Verwaltungsführung – Verfassungsrechtliche Anforderungen und verwaltungsrechtliche Ausgestaltung, Mohr Siebeck (Jus Publicum, Bd. 103), Tübingen 2003 SS 2002 bis SS 2003 Lehrstuhlvertretung an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Februar 2004 bis Mai 2008 Richter in der nordrhein-westfälischen Verwaltungsgerichtsbarkeit am VG Gelsenkirchen seit Juni 2008 Universitätsprofessor an Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Öffentliches Recht Forschungsschwerpunkte :

Brunner, Alexander

Studium der Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit den Abschlüssen Diplom-Kaufmann (2006) und Diplom-Volkswirt (2006) Promotionsstudium im Bavarian Graduate Program in Economics und Promotion in Volkswirtschaftslehre mit dem Abschluss Dr. rer. pol. (2012) Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (2006-2012) und Angestellter bei der IVC Independent Valuation & Consulting AG WPG (seit 2012) Weiterbildung zum Steuerberater (2016) und Wirtschaftsprüfer (2017)

Bruns, Carsten

Dr. Carsten Bruns ist Leiter Abschlüsse bei der Deutschen Telekom AG und dort für mehr als 50 Abschlüsse verantwortlich. Nach dem BWL-Studium in Münster promovierte er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Baetge. Anschließend arbeitete er bei der RWE AG, Essen, in der Grundsatzabteilung und begleitete dort u.a. die Umstellung von HGB auf IAS. Im Jahr 2000 wechselte er zur CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel, wo er als Leiter der Abteilung „Konzernbilanzierung/ Zentrales Berichtswesen“ u.a. den US-GAAP-Abschluss der CLAAS-Gruppe verantwortete. Dr. Carsten Bruns hält seit 1996 Vorträge und Seminare und ist Autor und Herausgeber von mehr als 30 Publikationen, vorwiegend zur internationalen Rechnungslegung.

Budde, Thomas

ist seit 2006 Gründungsgesellschafter und Partner der AccountingPartners Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Beratung und Prüfung der Abschlüsse familiengeführter, börsennotierter oder nicht börsennotierter Kapitalgesellschaften sowie die Beratung in Fragen der IFRS-Bilanzierung und bei IFRS-Umstellungsprojekten. Zuvor arbeitete Thomas Budde u. a. als Vorstand und Vollpartner bei der RölfsPartner-Gruppe. Thomas Budde ist sowohl Accounting-Trainer, Referent sowie Autor von Fachartikeln und Mitverfasser eines HGB Bilanz-Kommentars.

Bungartz, Oliver

ist Certified Internal Auditor (CIA), Certified Information Systems Auditor (CISA), Certified Fraud Examiner (CFE), Certified Government Auditing Professional (CGAP), Certified Information Security Manager (CISM) und besitzt eine Certification in Control Self-Assessment (CCSA) sowie eine Akkreditierung zum „Quality Assessment Validation“ des Deutschen Instituts für Interne Revision e. V. (DIIR) und des US-amerikanischen „The Institute of Internal Auditors (IIA)“. Als Prokurist von BOEGE ROHDE LUBBEHUESEN hat Dr. Oliver Bungartz bei RSM Altavis die fachliche Verantwortung für den Bereich Enterprise Risk Management (ERM) in Deutschland inne und operiert innerhalb des weltweit tätigen Netzwerks „RSM International“. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten sind Dienstleistungen im Bereich der Internen Revision, der Internen Kontrollsysteme, der Risikomanagementsysteme, des Quality Assessment, der Compliance und Corporate Governance. Schulungen zur Implementierung von Internen Kontrollsystemen führt er seit mehreren Jahren in Deutschland und der Schweiz mit großem Erfolg durch.

Burger, Anton A.

1986 Promotion an der Wirtschaftsuniversität Wien 1991 Habilitation an der Universität Wien 1991 Gastdozent an der Universität Bielefeld 1991-1992 Professor an den Universitäten zu Köln und Münster. Seit 1.4.1993 Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensrechnung Arbeits- und Interessengebiete: Externe Unternehmensrechnung, besonders International Accounting Interne Unternehmensrechnung und wertorientiertes Controlling Finanzwirtschaft und Insolvenzwesen

Burgfeld-Schächer, Beate

Studium der Betriebswirtschaft Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld und Otto-von-Guericke Universität Magdeburg Promotion an der Universität Bielefeld Bereichsleiterin Finanz- und Rechnungswesen, Prokuristin einer mittelständischen Aktiengesellschaft Derzeit: Professorin für Rechnungswesen, Finanzen und Controlling an der Fachhochschule Südwestfalen, Abteilung Meschede

Burhoff, Armin

Jahrgang 1920 1939-1949: Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Münster 1949-1962: 2. Juristisches Staatsexamen Einstellung als Assessor bei der Finanzverwaltung NRW Tätigkeiten beim FA, BMF und OFD Düsseldorf 1962: Übernahme in die Finanzgerichtsbarkeit NRW als Richter, später Senatspräsident, Vorsitzender Richter bei den Finanzgerichten Düsseldorf, Köln und Münster Zahlreiche Veröffentlichungen beim NWB Verlag verstorben im Mai 2008

Burhoff, Detlef

Seit 1995 Mitglied in einem Strafsenat am OLG Hamm Mitwirkung beim Gesetzgebungsverfahren zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Zahlreiche Veröffentlichungen in der straf- und gebührenrechtlichen Fachliteratur Vortragstätigkeiten im Strafverfahrens-, Verkehrs- und Gebührenrecht Seit Oktober 2008 Rechtsanwalt in Augsburg/Münster

Busch, Julia

Steuerberaterin und Mitarbeiterin im Bereich Advisory der Dr. Kleeberg & Partner GmbH WPG StBG München 1997-2002: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität des Saarlandes, Saarbrücken 2002-2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Karlheinz Küting) an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, und Mitarbeit an diversen gutachtlichen Stellungnahmen zu bilanzrechtlichen Fragen Juli 2009: Abschluss der Promotion mit dem Thema „Benchmarking in der Internen Revision“ Seit Juli 2008: Dr. Kleeberg & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Steuerberatungsgesellschaft, München Tätigkeitsschwerpunkte: Mitarbeit bei der Durchführung von Abschlussprüfungen; Betreuung des Bereichs Konzernrechnungslegung; Grundsatzfragen des nationalen und internationalen Bilanzrechts; Betriebswirtschaftliche Beratung Veröffentlichungen: Autorenschaft bei verschiedenen Fachbeiträgen und Kommentierungen zum deutschen Bilanzrecht sowie zum BilMoG

Bussiek, Jürgen

Studium der BWL in München Abschluss Diplom und Promotion Bekleidungstechnikerstudium an der FH Mönchengladbach 15 Jahre leitende Positionen inkl. Geschäftsführung in der Industrie 22 Jahre Professor für BWL und Controlling an der FH Bielefeld
Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK