nwb.de
|
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Autoren Navigation

Prof. Dr. Brüning, Christoph

Vita
  • Juni 1987
    • Abitur am Adalbert-Stifter-Gymnasium in Castrop-Rauxel
  • Juli 1987 bis September 1988
    • Grundwehrdienst in Delmenhorst
  • ab WS 1988/89
    • Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
  • Mai 1993
    • Erste juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm
  • ab Oktober 1993
    • Rechtsreferendar am Landgericht Dortmund
  • WS 1993/94
    • Ergänzungsstudium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • November 1995
    • Zweite juristische Staatsprüfung vor dem Landesjustizprüfungsamt in Nordrhein-Westfalen
  • ab 1996
    • Wissenschaftlicher Assistent an Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Staatsrecht und Verfassungsgeschichte) von Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Grawert
  • November 1996
    • Erwerb des Grades eines Doktors der Rechte der Ruhr-Universität Bochum;
      Dissertation: Der Private bei der Erledigung kommunaler Aufgaben, insbesondere der Abwasserbeseitigung und der Wasserversorgung, Duncker & Humblot (Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 734), Berlin 1997
  • seit WS 1996/97
    • Dozent für Staats- und Verwaltungsrecht an der Wirtschafts- und Verwaltungsakademie im Industriebezirk Bochum
  • SS 2000
    • Abschluss der hochschulpädagogischen Grundausbildung (Zertifikat) beim Weiterbildungszentrum der Ruhr-Universität Bochum
  • WS 2001/02
    • Habilitation und Erteilung der Lehrbefugnis für „Öffentliches Recht“ durch die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
    • Habilitationsschrift: Einstweilige Verwaltungsführung – Verfassungsrechtliche Anforderungen und verwaltungsrechtliche Ausgestaltung, Mohr Siebeck (Jus Publicum, Bd. 103), Tübingen 2003
  • SS 2002 bis SS 2003
    • Lehrstuhlvertretung an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
  • Februar 2004 bis Mai 2008
    • Richter in der nordrhein-westfälischen Verwaltungsgerichtsbarkeit am VG Gelsenkirchen
  • seit Juni 2008
    • Universitätsprofessor an Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Öffentliches Recht Forschungsschwerpunkte :
Kommunalabgabenrecht
Seit Jahren bewährt: Dieser NWB-Kommentar ist der einzige Kommentar, der das Kommunalabgabenrecht länderübergreifend darstellt und maßgebend für Verwaltung und Gerichtsbarkeit ist. Die Kommentierung orientiert sich am KAG Nordrhein-Westfalen und stellt anschließend die Abweichungen der übrigen Bundesländer im Zusammenhang dar.
Mehr Infos >

189,00 €

Kommunale Gebühren
Das vorliegende Handbuch erläutert in übersichtlicherer Weise die systematischen Strukturen der kommunalen Abgabenarten und in kompakter Form die rechtlichen Anforderungen an die satzungsrechtlichen Grundlagen und die Abgabenfestsetzung im konkreten Einzelfall.
Mehr Infos >

49,90 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK