nwb.de
|
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Autoren Navigation

Dipl.-Finanzwirt Gerhold, Karlheinz

Vita
  • Oberregierungsrat, Leiter der Landesfinanzschule Bremen in der Behörde der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, Lehrbeauftragter der Hochschule Bremen, der Hochschule für Finanzen Hamburg und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
  • geboren 1958
  • 1977 – 1980 Studium an der Universität Bremen (Erziehungswissenschaften mit Ziel Lehramt Fächer: Deutsch, Geschichte, Politik)
  • 1979 – 1982 Studium an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen – Fachbereich Steuerverwaltungsdienst
  • 1982 Laufbahnprüfung des gehobenen Dienstes und Verleihung des Hochschulgrades „Diplom-Finanzwirt (FH)“
  • 1982 – 1985 Sachbearbeiter beim Finanzamt Bremen-West
  • 1985 – 1987 Außenprüfer beim Finanzamt Bremen-Mitte
  • seit 1985 nebenamtlicher Dozent an der Steuerakademie Bremen im Rahmen der Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung
  • 1987 – 1999 hauptamtlich Lehrender an der Landesfinanzschule Bremen bei der Oberfinanzdirektion Bremen
  • seit 2000 Leiter der Landesfinanzschule Bremen in der Behörde des Senators für Finanzen – Steuerabteilung
  • seit 1985 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
  • 1999 – 2005 Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen
  • seit 2004 Lehrbeauftragter der Hochschule für Finanzen Hamburg
  • seit 1997 Gastdozent an der Bundesfinanzakademie im Bundesministerium der Finanzen, Brühl
  • seit 1988 Mitglied der Prüfungsausschüsse für die Laufbahnprüfungen des mittleren Dienstes und seit 1986 des gehobenen Dienstes
  • 2003 Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Laufbahnprüfung des mittleren Dienstes
  • seit 2002 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Achim AG
  • 2004 – 2006 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtmarketing Achim GmbH & Co KG
  • Autor zahlreicher Fachbeiträge, u. a. Die Gegenfinanzierung im Steuersenkungsgesetz – Änderungen bei der Abschreibung, in: StW 3/2001, S. 49 ff., DStG, Bonn 2001,  Die Ermäßigung der Einkommensteuer um das 1,8-fache des Gewerbesteuermessbetrags, in StW 4/2001, S. 71 ff., DStG, Bonn 2001.
  • Mitgliedschaft: Forum für Rechnungslegung und Steuern in Bremen e.V. Gesellschaft für Internationale Geldgeschichte e.V. Historische Gesellschaft Bremen e.V.
Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK