nwb.de
|
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Autoren Navigation

M

179 Autoren in dieser Kategorie

Maltseva, Natalya

2005-2010: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, Studienschwerpunkte: Steuerlehre, Controlling, Wirtschaftsinformatik 2010 Diplomarbeit im Fach Betriebswirtschaftliche Steuerlehre mit dem Thema „E-Bilanzen: Perspektiven und Herausforderungen“ Derzeit: Senior Associate im Bereich Tax Management Services der KMPG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf Weitere Veröffentlichungen: Nagel / Maltseva „E-Bilanz: Was jetzt zu tun ist. Handlungsempfehlungen für den Mittelstand“, BBK 2012, S. 1120 ff.

Mann, Peter

Rechtswissenschaftliches Studium Erste juristische Staatsprüfung Referendariat beim Landgericht Dortmund Zweite juristische Staatsprüfung Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Elke Herrmann an der Universität Siegen Eintritt in die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen Sachgebietsleiter bei verschiedenen Finanzämtern (u. a. Rechtsbehelfsstelle, Umsatzsteuersonderprüfung, Betriebsprüfung, Umsatzsteuervoranmeldungsstelle) Sachgebietsleiter beim Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung Bochum; Schwerpunktermittlungsteam Umsatzsteuerbetrug 2006 bis 2010 Umsatzsteuerreferent bei der Oberfinanzdirektion Münster 2011 bis 2017 Dozent an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen (NRW)  (u. a. Lehrbereich Umsatzsteuer) Seit Dezember 2017 Professur für Allgemeines und Besonderes Steuerrecht an der Hochschule für Finanzen NRW  Diverse Veröffentlichungen zum Thema Umsatzsteuer, u.a.: Mitarbeit im „Umsatzsteuerkommentar Küffner/Stöcker/Zugmaier“, NWB Verlag Bis 2018 Herausgeber und Autor der Buchreihe „Steuerrecht aktuell“, NWB Verlag

Marchgraber, Christopher

Steuerberater bei KPMG in Wien Schwerpunkt: Internationales Steuerrecht und Konzernsteuerrecht Habilitation im Fach „Finanz- und Steuerrecht“ regelmäßige facheinschlägige Publikationen und Vorträge

Marschner, Andreas

Jahrgang 1995 1978-1981: Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt mit anschließender Sachbearbeitertätigkeit bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) in Berlin 1991-1992: Grundsatzreferent bei der BfA in Berlin 1992-2002: Regierungsdirektor im Sozialministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg 2003-2004: hauptamtliche Lehrtätigkeit bei der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (Fachbereich Sozialversicherung) in Berlin seit 2005: selbständiger Publizistik für Arbeits- und Sozialrecht

Marx, Franz Jürgen

Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Universität Bremen 1993-1998: Universitätsprofessor an der Universität-Gesamthochschule Siegen Seit 1996: Steuerberater Seit 1998: Universitätsprofessor an der Universität Bremen Seit 1998: Vorsitzender des Forums für Rechnungslegung und Steuern in Bremen e. V. Seit 2000: Mitglied im Prüfungsausschuss für Wirtschaftsprüfer Zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der externen Rechnungslegung

Maßbaum, Alexandra

1996-1998: Ausbildung zur Steuerfachangestellten; 1998-2003: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück; 2008: Ablegen des Steuerberaterexamens; 2010: Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Paderborn; 2004-2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Paderborn; 2010 - 2015: Steuerberaterin im Bereich Corporate Tax bei der PricewaterhouseCoopers AG WPG in Bielefeld , zuletzt als Senior Manager / Prokuristin; Seit 2015: Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen an der Hochschule Hamm-Lippstadt sowie nebenberuflich Tätigkeit als selbständige Steuerberaterin.

Maunz, Stefan

Partner bei KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München, Rechtsanwalt, Steuerberater, Lehrbeauftragter an der Universität München, Mitglied in diversen Arbeitskreisen und Verbänden (u. a. in der Expertengruppe für Mehrwertsteuerfragen „VAT Expert Group“ sowie des „EU VAT Forum“ bei der EU-Kommission), Partner bei VAT Forum C.V., Dr. Maunz wird in Chambers, World Tax Handbook sowie im JUVE Handbuch als führender Steueranwalt empfohlen, Beratungsschwerpunkte: Beratung von Großkonzernen in komplexen umsatzsteuerlichen Fragestellungen, umsatzsteuerliche Beratung von Finanzdienstleistern und Immobiliengesellschaften, zollrechtliche Beratung, Vertretung vor Finanzbehörden sowie Finanzgerichten, dem Bundesfinanzhof und dem EuGH

Meier, Harald

Kaufmännische Berufsausbildung, wirtschaftswissenschaftliches Studium und Promotion Langjährige Arbeits- und Berufserfahrungen, u. a. in der Kreditwirtschaft und Unternehmensberatung, regelmäßige Auslandstätigkeiten, u. a. in Nahost, Europa, Asien und den USA Professor an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg Lehr- und Forschungsgebiete: Internationales Management, insb. Strategisches Management, Projektmanagement, HRM und Interkulturelle Kommunikation Regelmäßige Gastprofessuren, u. a. in den USA und Asien

Meister, Holger

Ausbildung zum Industriekaufmann Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Uni Erlangen-Nürnberg mit Promotion zum Dr. rer. pol. Ab 1983: Kaufmännischer Leiter bei einem Marktführer der Maschinenbau-Industrie 1987: Wechsel in die Unternehmensberatung, zuletzt Geschäftsführer Seit 1991: Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut Mitinhaber des Instituts für Managementlösungen Meister & Meister in Altdorf bei Nürnberg

Meister, Ulla

Studium der Sozialwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg mit Promotion zur Dr. rer. pol. Wissenschaftliche Mitarbeiterin in zahlreichen Projekten des Forschungszentrums der Universität Seit 1994: Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (FH) in Mittweida, Prorektorin Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen „Massen- und Individualkommunikation“ und „Kundenzufriedenheit“

Meitner, Matthias

Studium der BWL in Nürnberg und Dijon/Frankreich, Promotion an der Universität Erlangen-Nürnberg über Multiplikatorverfahren in der Unternehmensbewertung (Betreuer: Prof. Dr. Wolfgang Gerke) Während der Promotionszeit Research Fellow am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, Abteilung Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement Aktuell Investment Manager für börsengelistete Unternehmen (Equity) bei der Allianz in München Verfasser mehrerer Beiträge zu Unternehmensbewertung und Asset Pricing, insbesondere zu den Themengebieten Multiplikatorverfahren, Wertbeitragsrechnung und Terminal Value

Menninger, Jutta

1984-1986 Ausbildung zur Bankkauffrau 1986-1990 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg 1991-1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Würzburg, Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Beratungswesen 1993 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Würzburg 1995 Steuerberaterexamen 1999 Wirtschaftsprüferexamen Mitglied in den Arbeitskreisen zur finanziellen Markenwertmessung des DIN/ISO, des IDW und der GEM Seit 2007 Lehrbeauftragte an der Universität Erlangen-Nürnberg Leiterin des Valuation & Strategy Team von PwC in München Bei PwC deutschlandweit zuständig für die Dienstleistung „Management und Bewertung von immateriellen Werten“, insbesondere von Marken, Patenten, Lizenzen und Humankapital Mitglied im Innovationsboard von PwC

Merz, Gerd J.

Referententätigkeit seit 1972 bei StBV, IHK, HK, etc. Bis 1987 Führungsfunktionen in internationalen Unternehmen, und btw. Mitarbeiter in einer StB-Kanzlei Danach selbständiger Kanzleiberater und Referent für Praxis- und Mitarbeiterführung, Stressbewältigung, Zeitmanagement, Marketing, Mediation, Partnerberatung, persönliches Coaching, Rhetorik, Implementierung, Auditierung und Restart von Qualitätsmanagement-Systemen Von 1999 bis 2007 in Kooperation Mitinitiator eines StB-Netzwerkes Lehrauftrag an einer FH für Rhetorik und Lerntechniken und an einer Berufsakademie (Fach Steuerwesen) für Qualitätsmanagement Qualifikation zum zertif. Entspannungspädagogen Vorträge und Autorentätigkeit mit zahlreichen Artikeln und Fachbüchern Belletristische Schriftstellertätigkeit unter Pseudonym

Merz, Wolfgang

Ausbildung im gehobenen Dienst der Steuerverwaltung Anschließend Jura-Studium und Referendariat 1995: Eintritt in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg Bis 1999 Tätigkeit u. a. als Sachgebietsleiter einer Betriebsprüfungsstelle für Konzerne und Großbetriebe Ab 1999 Referent bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe Seit 2003 Richter am Finanzgericht Baden-Württemberg, hier u. a. auch Beschäftigung mit Fragen des Internationalen Steuerrechts

Meyer-Scharenberg, Dirk

Jahrgang 1954 1975-1980: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München, danach wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Biergans, Universität München seit 1986: Steuerberater seit 1992: Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre seit 1992: Vorsitzender des Instituts der Steuerberater in Bayern e.V. seit 1995: Aufsichtsratsvorsitzender DBVI AG, München Arbeitsgebiete: Steuergestaltungsberatung (Immobiliensteuerrecht Schenken und Vererben Lebensversicherungen Unternehmensumwandlung Gewerbesteuer Internationales Steuerrecht)

Meyer, Claus

Qualifikation: Ausbildung zum Dipl.-Finanzwirt (FH), Studium und Promotion an der Universität Mannheim zum Dipl.-Hdl. und Dr. rer. pol.; Assessor des Lehramts an kaufmännischen Schulen; Steuerberater Berufserfahrung: Finanzverwaltung Baden-Württemberg Wirtschaftsprüfung Landeszentralbank; Professor im Studiengang Controlling, Finanz- und Rechnungswesen der Hochschule Pforzheim; Vorstand der MEYER STIFTUNG (www.meyer-stiftung.de) Publikationen: Herausgeber der Schriftenreihe der MEYER STIFTUNG; rund 100 Beiträge in Zeitschriften, Sammelwerken usw.; acht Bücher inkl. PC-Übungsprogramm in 43 Auflagen, u. a. Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht unter Einschluss der Konzernrechnungslegung und der internationalen Rechnungslegung, 23. Auflage, 2012; BilanzTrainingOnline, Version 4.0, 2012; Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, 6. Auflage, 2011; E-Mail: claus.meyer@meyer-stiftung.de

Michalke, Regina

Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main, Freiburg und Berlin 1980: 2. Staatsexamen Seit 1980: tätig in der Strafrechtskanzlei der Rechtsanwälte Professor Dr. Rainer Hamm, Dr. Regina Michalke, Dr. Wolfgang Köberer, Jürgen Pauly und Stefan Kirsch in Frankfurt am Main

Michels, Rolf

1975 – 1979 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln 1979 – 1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität zu Köln 1982 Promotion 1983 Verleihung des Gerhard-Thoma-Ehrenpreises des Fachinstituts der Steuerberater e.V., Köln 1983 Steuerberater-Examen seit 1987 Gesellschafter-Geschäftsführer der Kanzlei Laufenberg Michels und Partner mbB in Köln regelmäßige Dozenten- und Vortragstätigkeit Dr. Michels berät schwerpunktmäßig Heilberufler, insbesondere im Bereich ärztlicher Kooperationen.

Micker, Lars

Nach Studium der Rechtswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster Promotion bei Prof. Dr. Dieter Birk Mehrjährige Anwaltstätigkeit im Düsseldorfer Büro einer internationalen Großkanzlei Danach Eintritt in den höheren Dienst der Finanzverwaltung NRW Professur an der Fachhochschule für Finanzen NRW in Nordkirchen; Tätigkeitsschwerpunkte Unternehmensteuerrecht und Internationales Steuerrecht Vielfältige Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten Gastdozent an der Bundesfinanzakademie

Mielke, Hans-Dieter

Studium des Allgemeinen Maschinenbaus in Braunschweig mit zusätzlicher REFA-Ausbildung 1978-1990: Leitende Position in einem Automobilunternehmen, Bereich Industrial-Engineering und europäische Werks- und Produktionsplanung Mehrjähriger Auslandseinsatz, u. a. in Saragossa/Spanien, Korea und Japan Seit April 1990: Selbstständiger Berater Seit Juni 2003: Alleingesellschafter der HDM Unternehmensberatung für Management und Restrukturierung GmbH, vorwiegend in den Bereichen Restrukturierung, Sanierung, Unternehmenskrisen und Insolvenzen tätig – in Kooperation mit namhaften Anwalts-Sozietäten Diverse Aufsichtsrats- und Beiratstätigkeiten

Mohaupt, Annette

Annette Mohaupt ist Referentin im Bundesministerium der Finanzen. Mitwirkung u. a. beim Gesetzgebungsverfahren zu den Investitionszulagengesetzen, Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus und dem Forschungszulagengesetz. Diverse Vorträge und Veröffentlichungen in der steuerrechtlichen Fachliteratur. Annette Mohaupt, Jahrgang 1965. Studium der Finanzökonomie an der Hochschule für Ökonomie, Berlin (Dipl.-Ökonomin). Von 1991 bis 2003 Einkommensteuerreferat der Oberfinanzdirektion Cottbus. Dann Wechsel in die Steuerabteilung des BMF. Von 2003 bis 2012 wesentliche Mitwirkung an der Gesetzgebung und Umsetzung der Investitionszulagengesetze. Als Referentin derzeit u.a. mit den Themen Grundsatzfragen der Einkommensteuer, allgemeine Abschreibungsregelungen, Sonderabschreibungen und Rentenbesteuerung befasst. Umfassende Mitwirkung an der Konzeption und fachlichen Begleitung im Gesetzgebungsverfahren des Forschungszulagengesetzes. Beteiligung an den Gesprächen mit der Europäischen Kommission zur beihilferechtlichen Prüfung und wesentlich beteiligt bei der praktischen Einführung und Umsetzung des ForschungszulageG.

Möhrle, Ulrich

Partner bei Möhrle Happ Luther Steuerliche und betriebswirtschaftliche Gestaltungsberatung Unternehmens- und Vermögensübergabe und -nachfolge Internationales Steuerrecht Corporate Finance / Transaktionsberatung Tätigkeit in Aufsichtsräten

Möllenbeck, Claus

  Studium der Rechtswissenschaften in Münster und Referendariat in Bochum und Münster seit 1999 Tätigkeit im höheren Dienst der Finanzverwaltung des Landes NRW (Finanzämter Lüdinghausen und Bochum-Mitte, Finanzministerium NRW) steuerliche Promotion bei Prof. Dr. Roman Seer auf dem Gebiet des Verfahrens- und Europarechts seit 2003 Dozent an der Fachhochschule für Finanzen des Landes NRW (Nordkirchen) im September 2010 Ernennung zum Professor für Allgemeines und Besonderes Steuerrecht (Schwerpunkte: Ertragsteuerrecht, europäisches und internationales Steuerrecht) Autor einiger Veröffentlichungen (insbesondere auf dem Gebiet der Einkommensteuer) Vortragstätigkeit in Steuerfachwirt- und Steuerberaterlehrgängen

Möller, Karl-Heinz

Jahrgang 1953 seit 1983 Rechtsanwalt, seit 2005 Fachanwalt für Medizinrecht Gründungsgesellschafter der Kanzlei Möller und Partner in Düsseldorf Beratung und Vertretung niedergelassener Ärzte, Krankenhäuser, medizinischer Einrichtungen sowie ärztlicher Berufsverbände Berater einer Kassenärztlichen Vereinigung Mitglied der maßgeblichen medizinrechtlichen Vereinigungen Er ist Autor zahlreicher Beiträge zu Fragen des ärztlichen Gesellschaftsrechts und medizinischer Versorgungszentren Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Moormann, Hartmut

Seit April 2007 bei der Deloitte Consulting GmbH als Senior Manager im Bereich Total Rewards, Zuvor langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebliche Altersversorgung bei PricewaterhouseCoopers. Schwerpunkte: Analyse von betrieblichen Versorgungsverpflichtungen im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen und Due Diligence Projekten (M&A), Beratung in allen Fragen zu Employee Benefits (betriebliche Altersversorgung, Altersteilzeit, Langzeitkonten).

Mössner, Jörg- Manfred

1941 geboren Studium der Rechts- und Wirtschafwissenschaften in München und Köln 1973 - 1983 Professor für Öffentliches Recht (Völkerrecht) Helmut-Schmidt-Universität Hamburg 1983 - 2007 Professor für Öffentliches Recht, Steuerecht und Rechtsinformatik Universität Osnabrück 1986 - 2000 Richter am Niedersächsischen Finanzgericht 2007 – 2016 Steuerberater (of counsel) PwC 1992 - 2006 Professor für vergleichendes Steuerrecht Paris-Sorbonne Gastprofessuren weltweit 1999 - 2006 Präsident der European Association of Tax Law Professors verschiedene Funktionen in der IFA

Mugler, Jörg

1999-2001: Vordiplom Internationale Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Englisch/Französisch und Politikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2001/2002: Auslandsstudium „Economie et Gestion des Entreprises“ an der Université Jean Moulin Lyon III (Frankreich) 2002-2005: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit den Vertiefungen Betriebliche Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre sowie Internationale Rechnungslegung & Wirtschaftsprüfung 2005-2010: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Prof. Dr. Dirk Kiesewetter) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sowie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; Aufgabengebiet: Forschung, Lehre und administrative Tätigkeiten; Mai 2010: Abgabe einer betriebswirtschaftlichen Dissertation Mai 2012: Abschluss der Promotion mit dem Themenschwerpunkt „steuerliche Werteffekte versicherungstechnischer Rückstellungen“ seit August 2010: Assistent der Dr. Kleeberg & Partner GmbH WPG StBG, München;Tätigkeitsschwerpunkte: Unternehmensbewertung/Corporate Finance, Bilanzierung, Projektmanagement (konzeptionelle Mitarbeit bei nwb-Software BilanzWert Version 7.0), Fachpublikationen, Referententätigkeit

Müller, Andreas

1973: Examen an der Fachhochschule in Pforzheim, Fachrichtung Rechnungswesen und Steuern 1973-1979: Prüfer und Prüfungsleiter bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Wollert – Dr. Elmendorff KG in München 1979: Bestellung zum Steuerberater 1987: Bestellung zum vereidigten Buchprüfer Seit 1986: Seminartätigkeit bei verschiedenen Genossenschaftsbanken, bei der Akademie Bayerischer Genossenschaften und der Württembergischen Genossenschaftsakademie sowie bei den verschiedenen Landesverbänden der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe und anderen Organisationen Seit 1990: Autorentätigkeit als Mitautor der Bücher „Gestaltung der Erb- und Unternehmensnachfolge in der Praxis“ und „Risikosteuerung der Kreditvergabe“, beide beim NWB-Verlag erschienen, sowie Verfasser diverser Artikel zum Steuerrecht, Handelsrecht und zu Fragen des § 18 KWG in verschiedenen Fachzeitschriften

Müller, Diether

Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre 25 Jahre im Kreditgeschäft und Beteiligungswesen verschiedener Banken tätig, zuletzt mehrere Jahre als Vorstandsmitglied einer größeren mittelständischen Bank im Genossenschaftsbereich Seit ca. 10 Jahren selbständiger Finanzierungsberater mit dem Schwerpunkt „Finanzierung mittelständischer Unternehmen“

Müller, Jörg

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater/Certifed Public Accountant Bis 2004 Partner bei einer Big 4 Gesellschaft Seit 2004 Partner und Geschäftsführer bei der SiegRevision GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Siegen Spezialisiert auf die Prüfung und Beratung von mittelständischen produzierenden Familienunternehmen Langjährige Erfahrung in der Beratung zur Unternehmensexpansion ins Ausland sowie M&A Transaktionen mit dem Fokus auf Nordamerika und Asien. Zusätzliche Berufszulassungen in den USA und in Singapur. Vielfältige Vortragstätigkeiten zu internationalen unternehmerischen Fragestellungen

Müller, Karlheinz

ehemaliger Konzern- und Großbetriebsprüfer sowie Lehrbeauftragter an der FH Lippe Vortragstätigkeit als Steuerreferent für die steuerberatenden Berufe und Unternehmer sowie Mitarbeiter Fachbuchautor

Müller, Stefan

Jahrgang 1966 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 1992-1994: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsprojekt der Stiftung Industrieforschung 1994-2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Betriebswirtschaftsleh-re/Rechnungswesen bei Univ.-Prof. Dr. L. Lachnit an der Carl von Ossietzky Univer-sität Oldenburg. 1997: Promotion; 2003: Habilitation Seit 2000:Dozent, Trainer und Unternehmensberater 2004 – 2006: freier Mitarbeiter der KPMG Deutsche Treuhand Gesellschaft AG Seit 2005: Professurvertreter an der Helmut Schmidt Universität/Universität der Bun-deswehr Hamburg auf der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre am Insti-tut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Nachfolge Univ.-Prof. Dr. Federmann)

Müller, Thomas

Jahrgang 1952 1981-1985 Sachgebietsleiter in einem Großstadt-Finanzamt seit 1985 Richter am FG Köln Seit 2000 Vorsitzender des 10. Senats Lange Jahre Lehrbeauftragter an der FH Aachen Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften Langjährige Referententätigkeit, insbesondere auf den Gebieten Europäisches Gemeinschaftsrecht, Bilanzsteuerrecht, Umwandlungsrecht und Verfahrensrecht

Münsterer, Frank

seit ca. 15 Jahren Beratungstätigkeiten für KMUs in verschiedenen Branchen in den bekannten betriebswirtschaftlichen Betätigungsfeldern (z.B. Controlling, Unternehmensführung und Marketing sowie Rechnungswesen) Dozent an der Internationalen Berufsakademie Studienzentrum München (aktuelle Kurse: Controlling, Finanzbuchhaltung, Kosten – und Leistungsrechnung, VWL und Mathematik), Dozent an der Fachhochschule Nordhessen, Studienzentrum München (aktuelle Kurse VWL und Existenzgründung) gelisteter BWL-Coach bei der KfW Bankengroup bzw. IHK München und Oberbayern Verfasser diverser Lehrbriefe für Controlling an der privaten Fachhochschule Göttingen sowie Fernstudium Kompendium BankPraxis BWL für den Bankfachmann/-frau für die Frankfurt School of Finance & Management / HfB Beratungsaktivitäten im wissenschaftlichen Bereich, d.h. Unterstützung Research bei Diplomarbeiten, Seminararbeiten und in Ausnahmenfällen bei Promotionsvorhaben

Musil, Andreas

Jahrgang 1971  Promotion zum Thema „Deutsches Treaty Overriding und seine Vereinbarkeit mit Europäischem Gemeinschaftsrecht“ und Habilitation zum Thema „Wettbewerb in der staatlichen Verwaltung“ bei Prof. Dr. Markus Heintzen an der Freien Universität Berlin; Lehrbefugnis für die Fächer Öffentliches Recht, Steuerrecht und Europarecht; Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungs- und Steuerrecht  an der Universität Potsdam Vorsitzender des Vorstandes des Potsdamer Steuerforum Richter am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg im Nebenamt Vizepräsident der Universität Potsdam für Lehre und Studium gestorben Juni 2022

Müssener, Ingo

Jahrgang 1940 Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn Bis zur Promotion tätig am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft der Universität Bonn in Forschung und Lehre, wechselte anschließend in das Bundesfinanzministerium Aufgabengebiet: Finanzen und Steuern des Auslands

Müthlein, Thomas

ist anerkannter Sachverständiger für Datenschutzrecht beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD), Schleswig-Holstein. Seit 2001: Geschäftsführer der DMC - Datenschutz Management & Consulting GmbH & Co. KG Seit 1990 kennzeichnen die praktische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Themen des ordnungsmäßigen IT-Einsatzes, des Datenschutzes und der IT-Sicherheit seine berufliche Laufbahn. Bisherige Stationen: 1990 – 1994: Geschäftsführer der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung (GDD) e.V., Bonn 1994 – 1999: Berater und Prokurist bei einer auf Datenschutz und IT-Sicherheit spezialisierten Unternehmensberatung 1999 – 2001: Revisor und Konzern-Datenschutzbeauftragter der MANN+HUMMEL Gruppe Seit 1994: Mitglied des Vorstandes der GDD mit den Schwerpunkten Datenschutzpraxis, Outsourcing, Internationaler Datentransfer und Recht bei Telekommunikations- und Multimediaeinsatz Autor zahlreicher Veröffentlichungen z.B. in den Fachzeitschriften „Recht der Datenverarbeitung“ (RDV) oder „IT-SICHERHEIT“ sowie von Büchern wie „Out-sourcing und Datenschutz“, "AGG – Rechtssichere Personalprozesse und -datenverarbeitung" oder "TDG/TDDSG - Kommentierung für die Praxis

Myßen, Michael

Referent im Bundesministerium der Finanzen Mitwirkung u. a. beim Gesetzgebungsverfahren zum Alterseinkünftegesetz und Altersvermögensgesetz Zahlreiche Veröffentlichungen in der steuerrechtlichen Fachliteratur Vortragstätigkeiten auf dem Gebiet des Steuerrechts für diverse Institutionen
Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK