nwb.de
|
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Autoren Navigation

R

144 Autoren in dieser Kategorie

Raabe, Christoph

1968: geboren in Gladbeck 1987-1990: Studium an der Fachhochschule Nordkirchen; Abschluss als Diplom-Finanzwirt 1987-1991: Tätigkeit beim Finanzamt Gelsenkirchen-Süd seit 1991: freiberuflicher Dozent für Steuerrecht und Rechnungswesen 1994-1998: Abendstudium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Abschluss als Diplom-Betriebswirt (VWA) seit 1998: Gesellschafter-Geschäftsführer der WIN GmbH, Weiterbildungsinstitut Niederrhein, Durchführung von Firmenschulungen und Lehrgängen sowie Erstellung von Fachbüchern für verschiedene Verlage (NWB, Beck-Verlag, ...) im Bereich Steuerrecht und Rechnungswesen 1999: Mitglied der Unternehmensteuerreform-Kommission beim Bundesministerium der Finanzen

Rabel, Klaus

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Geschäftsführender Gesellschafter der BDO Rabel & Pilz Wirtschaftstreuhand und Steuerberatungs GmbH, sowie der Kommunalconsult Wirtschaftstreuhand & Steuerberatungs GmbH Assistenzprofessor am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung der Karl Franzens Universität Graz Publikationen/Lehr- und Vortragstätigkeit: „Rechtsformgestaltung“ (1994, Ueberreuter) „Unternehmensbewertung“ (1997, Ueberreuter) Kommentar zu Art III UmgrStG (Einbringungen) im „Handbuch der Umgründungen“ (2002, LexisNexis, hrsg. von Helbich/Wiesner/Bruckner) „Unternehmensbewertung“ (1997, Ueberreuter) Zahlreiche Fachvorträge und Publikationen in Fachzeitschriften

Rademacher-Gottwald, Claudia

Studium an der Fachhochschule für Finanzen Nordkirchen und an der Universität Duisburg/ Essen praktische Tätigkeit in der Finanzverwaltung und Steuerberatung Dozententätigkeit in Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftlicher Steuerlehre an den Universitäten Duisburg/Essen, Hamburg und Innsbruck wissenschaftliche Assistentin am Institut für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen der Universität Hamburg Forschungsschwerpunkte: Internationales Steuerrecht, Bilanzsteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Besteuerung von öffentlichen Unternehmen

Rahn, Horst-Joachim

Dipl. Kfm., Dipl. Bw. Industriekaufmann Ausbildungsleiter bei der Firma Grünzweig & Hartmann AG in Ludwigshafen 30 Jahre Vorlesungen an der Fachhochschule Ludwigshafen Fachgebiete: Personalwesen, Führungspsychologie, Unternehmensführung heute im Ruhestand

Ramb, Jörg

seit 1985 im gehobenen Dienst der saarländischen Finanzverwaltung 1988: Laufbahnprüfung an der FH für Finanzen in Edenkoben 2 Jahre Sachbearbeiter im Bezirk für Freie Berufe beim Finanzamt am Stadtgraben in Saarbrücken 1991 – 2001: Lehrender an der Finanzschule Edenkoben seit Juli 2001 Dozent an der FH für Finanzen in Edenkoben Fächerkatalog: Bewertungsrecht/Erbrecht/Erbschaftsteuer Umsatzsteuer Soft Skills-Fächer sowie sportlicher Leiter des Fußballtreffs für Studenten Autor bei NWB seit 1995: u. a. Beiträge in der Zeitschrift Steuer und Studium Hobbys: Theaterspielen, Philosophie und Fußball sowie Skilaufen

Rätke, Bernd

Jahrjang 1964 (Berlin) 1983 - 1986 Ausbildung zum Dipl.-Finanzwirt in der Berliner Finanzverwaltung 1986 - 1991 Jura-Studium an der FU Berlin 1991 - 1994 Tätigkeit in der Steuerberatung und Referendariat Seit 1995: Richter am Finanzgericht des Landes Brandenburg 1999 - 2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesfinanzhof Seit 2006: Vorsitzender Richter am Finanzgericht Berlin Seit 2007: Vorsitzender Richter am Finanzgericht Berlin-Brandenburg     Tätigkeiten als Autor und Dozent: Mitherausgeber der BBK (NWB Rechnungswesen) Kommentierungen im AO-Kommentar Klein (§§ 16-29, 78-117, 134-154) sowie im Herrmann/Heuer/Raupach (u.a. zur Mitunternehmerschaft gem. § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG und zur betrieblichen Altersvorsorge); regelmäßige Beiträge in der BBK und StuB Vorträge zur Außenprüfung, Bilanzierung, Körperschaftsteuer und FGO

Raupach, Arndt

Studium an den Universitäten Münster und München, Hochschule für Politik München 1968: Promotion und "Gerhard-Thoma-Ehrenpreis" des Fachinstituts der Steuerberater e.V. 1970-1997: Mitbegründer und Partner der Sozietät Rädler, Raupach & Partner Seit 1972: Leiter der Tagung "Praxis des Internationalen Steuerrechts" (jährliche Veranstaltung des Deutsches Anwaltsinstituts e.V.) Seit 1981: Dozent und seit 1987 Honorarprofessor für Steuerrecht an der Universität München und 1993-2001 Dozent der Universität Frankfurt/Main 1998-2003: Gründungsgesellschafter, Geschäftsführer und Leiter des Münchener Büros von Raupach & Wollert-Elmendorff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Partner von Deloitte & Touche Derzeit: of counsel im Münchener Büro von McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Reichert, Gudrun

Jahrgang: 1958 1976 – 1981: Studium der Agrarwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Abschluss: Diplom-Agraringenieurin 1982 – 1987: Steuersachbearbeiterin und Dozentin bei der DBB-Steuerberatungsgesellschaft mbH 1987 – 1989: Dozentin (Teilzeit) bei der Steuerfachschule der Land-Data GmbH 1989 – 1995: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität Hagen als Teilzeitstudentin, Abschluss: Diplom-Kauffrau, preisgekrönte Diplomarbeit 1990 – 1998: freiberufliche Dozentin, u. a. an der Berufsakademie Mosbach Seit Mai 1998: Steuerberaterin in Hirschhorn (Kleinpraxis) Seit 1999: Professorin für Lehraufgaben an der Berufsakademie Karlsruhe, Schwerpunkte: Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Wirtschaftsmagazinen, wie u. a. Der Betrieb, Deutsches Steuerrecht und Steuer und Studium

Rein, Wolfgang

Dr. Wolfgang Rein hat an der Universität Halle promoviert und besitzt ebenfalls den Abschluss als „Geprüfter Bilanzbuchhalter“ (IHK). Er ist freiberuflicher Dozent für Steuerrecht, Buchführung und Internationales Rechnungswesen. Darüber hinaus ist er Mitglied in den Prüfungsausschüssen „Geprüfter Bilanzbuchhalter“ der IHK Erfurt, Gera und Suhl sowie „Geprüfter Betriebswirt“ der IHK Gera.

Reinig, Susanne

Diplom-Kauffrau und Steuerberaterin, ist seit zehn Jahren bei FALK & Co tätig Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerberatung sowie die Jahresabschlussprüfung von mittelständischen Unternehmen nach HGB; hierdurch hat sie einen umfassenden Einblick in typische Fragestellungen, die sich in der Praxis bei der Erstellung von Jahresabschlüssen ergeben

Reinke, Kornelia

Jahrgang 1962 Seit 1996: Rechtsanwältin Partnerin der Wirtschaftskanzlei SP§P Schiffer & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Bonn Ansprechpartnerin für Erbrecht, Immobilienrecht, Bau- und Architektenrecht sowie Mietrecht Mitglied der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein, Mitglied des Schiedsgerichtes für Privates Baurecht Deutschland, Mitglied des Deutschen Baugerichtstages e.V., Leiterin des Bereichs Bauen im PHR Praxisinstitut für Haftungs- und Risikofragen in Unternehmen

Reinke, Rüdiger

Steuerberater, Wirtschaftsfprüfer und seit 07 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Rölfs WP Partner AG Düsseldorf Tätigkeitsschwerpunkte: Internationale Rechnungslegung, Konzernrechnungslegung, Unternehmensbewertung langjährige Erfahrung in Prüfung und Beratung verschiedener international tätiger Konzerne und eigentümergeführter Unternehmen Studium der BWL an der Universität Münster, Bestellung zum Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 96-07 Vorstandsmitglied KPMG AG 90-96 Partner der KPMG AG 78-89 Dr. Rätsch & Co. GmbH Düsseldorf, WP-Gesellschaft

Reiter, Jürgen

bis 1989: Studium an der FH für Finanzen in Edenkoben mit Abschluss zum Dipl.-Finanzwirt seit 1989: Sachbearbeiter in der allgemeinen Veranlagung

Rhiel, Raimund

ist Autor bzw. Mitautor zahlreicher Aufsätze und Bücher auf dem Gebiet der Betrieblichen Altersversorgung (u. a. Bilanzkommentare der Verlage Beck und Haufe) berät Mandanten auf dem Gebiet der Betrieblichen Altersversorgung, insbesondere der Bewertung und Hochrechnung von Pensionsverpflichtungen nach deutschem Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS und US-GAAP lehrt als außerplanmäßiger Professor Versicherungsmathematik an der Philipps-Universität Marburg. bis 08 Partner bei der KPMG und Leiter der Versicherungsmathematischen Abteilung der KPMG 03-08 Chefaktuar und Geschäftsleitungsmitglied der Mercer Deutschland GmbH

Richter, Andreas

seit 2001 Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Partner bei P+P Pöllath + Partners mit Tätigkeitsschwerpunkten: rechtliche und steuerliche Beratung von Familienunternehmen, privaten Großvermögen und Stiftungen (Familiengesellschaften, Unternehmensnachfolge, Schenkungen, Wegzug, Vermögensanlage, Aufbau von Family Offices, Gemeinnützigkeit/Philanthropie, Stiftungen/Trusts) Mandate in Stiftungsvorständen, Beiräten von Familienunternehmen und Anlageausschüssen 1996-1997 Associate einer internationalen Anwaltssozietät in New York Abschluss eines englischen Jurastudiums am Trinity College in Cambridge (B.A. Hons, M.A.) und eines Magisterstudiums an der Yale Law School (LL.M.) 2003-2006 Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen, Schweiz 2003-2008 Dozent zur Wegzugsbesteuerung im Studiengang „Master of International Taxation“ an der Universität Hamburg 2006-2007 Interims-Direktor des Instituts für Stiftungsrecht an der Bucerius Law School und seitdem Beiratsmitglied seit 2007 Vorsitzender des Executive Boards des Studiengangs Private Wealth Management – Familienunternehmen Vermögensmanagement Nachfolgegestaltung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit 2009 Beiratsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen Geschäftsführer des Berliner Steuergespräche e.V.

Richter, Heinz

Nach Ausscheiden aus der Finanzverwaltung als Regierungsdirektor als selbständiger Steuerberater tätig Dem Verlag NWB seit mehr als 40 Jahren verbunden Veröffentlichungen im NWB-Verlag u. a. Monographien zu § 6b EStG, Eigenheimzulage, Lohnsteuerrecht und Investitionszulage Veröffentlichungen in IWB und Steuer und Studium Als Leiter des Studienwerks der Steuerberater (1990 - 1999) zahlreiche Veröffentlichungen zur Aus- und Fortbildung der steuerberatenden Berufe, insbesondere zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung

Rieck, Ulrich

Jahrgang 1964 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Prof. Herzig) seit 2003: Steuerberater bei VRT Linzbach, Löcherbach und Partner in Bonn Lehrbeauftragter der Europa Fachhochschule Fresenius, Köln

Rödl, LL.M., Christian

Studium und Referendariat in Deutschland und Frankreich erwarb amerikanischen Studienabschluß Master of Laws (LL.M.) an der Columbia University (New York) nach kurzer Tätigkeit im bayerischen Notardienst trat er in das deutsche Büro einer großen internationalen Anwaltskanzlei mit Stammsitz in USA mit den Tätigkeitsschwerpunkten Unternehmenskauf und Steuerrecht ein seit 1999: Rödl & Partner (Geschäftsführender Partner für den Bereich Wirtschafts- und Steuerrecht)

Rosenzweig, Jochen

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie an der Philipps-Universität Marburg mit Abschluss zum Diplom-Kaufmann Hat von Ende 2002 bis Ende 2005 mittelständische Unternehmen und Steuerberatungskanzleien bzgl. der Themenfelder Controlling, Restrukturierung, Risikomanagement und strategische Führung beraten Hat seit 2003 viele Buch- und Zeitschriftenbeiträge in den Bereichen strategische Unternehmensführung, Turnaround Management, betriebswirtschaftliche Beratung und Controlling veröffentlicht Ist seit Mitte 2006 In-house Management Consultant bei der Siemens AG in Erlangen

Rott, Eberhard

Jahrgang 1956 Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Erbrecht und Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT) Mitbegründer der Anwaltskanzlei HÜMMERICH legal sowie Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT) in Bonn Referent in den Bereichen Erbrecht- und Testamentsvollstreckung

Ruschel, Adalbert

Studium: Wirtschaftspädagogik (Dipl. Hdl.) Philosophie (kleines Philosophicum) Germanistik (Staatsprüf. Lehramt) Verschiedene Tätigkeiten in der Wirtschaft, Lehrer an Berufsschule, Berufsaufbauschule und Höhere Wirtschaftsfachschule Trainer in der beruflichen Fortbildung und Lehrerfortbildung 1971 Berufung als Professor an die Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg, zunächst für Wirtschaftslinguistik, dann für Berufs- und Arbeitspädagogik, Dekan im Fachbereich (Fakultät) Betriebswirtschaft von 1987 bis 1991 und von 1994 bis 1995 Freistellung zum Ausbau des beruflichen Bildungswesens der IHK Gera (1990 bis 1993) und zur Beratung der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden (1991 bis 1992) Freiberuflicher Personalberater, Trainer und Journalist, Mitarbeiter bei Presse, Rundfunk und Fernsehen Gutachter für Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Bildungscontrolling bei Betrieben und Behörden Moderator und Leiter von Chats bei verschiedenen Internetanbietern, besonders im Forum für Ausbilder des Bundesinstituts für Berufsbildung Besondere Auszeichnungen:Bundesverdienstkreuz 1988Goldener Ehrenring der IHK für Verdienste um die berufliche Bildung 2000

Rust, Walter

Studium der Rechts- und Politikwissenschaften in Freiburg i. Br., Genf, Konstanz und Washington D. C. Promotion an der Universität Konstanz Rechtsanwalt und Notar mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht (insbesondere Aktien- und GmbH-Recht, Finanzierung, Unternehmenskauf und -verkauf) Aufsichtsratsvorsitzender mehrerer börsennotierter Unternehmen Honorarprofessor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK