|
isbn: 978-3-482-48144-4

Die Besteuerung internationaler Holdinggesellschaften

Herausgegeben von Prof. Dr. Axel Bader, Steuerberater, und Dr. Florian Oppel, LL.M., RA/StB/FAfStR. Unter Mitarbeit von Tom Hamen, LL.M., Avocat $ la Cour, Luxemburg, StB Dr. Florian Kloster, M.Sc., Vaduz, Liechtenstein, Frederieke van de Langerijt, M.Sc., Rotterdam, Niederlande, Peter Moons, Avocat $ la Cour, Luxemburg, Prof. Dr. Ton Stevens, Tilburg/Rotterdam, Niederlande, StB Johannes Stolze, M.A., München, RAin und Solicitor Ursula Tipp, Dublin, Irland, Prof. Dr. Martin Wenz, Vaduz, Liechtenstein.
Mehr
Weniger
4. Auflage. 2021. XXV, 486 Seiten. Gebunden.
978-3-482-48144-4
Ausgabeart
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage
Produktinformationen "Die Besteuerung internationaler Holdinggesellschaften"

Die Holding – Grundlagen, Gestaltungsstrategien, internationale Standortwahl 

Die Holdinggesellschaft wird für die unterschiedlichsten wirtschaftlichen Ziele genutzt. Neben der Schaffung übersichtlicher und flexibler Organisationsstrukturen dient sie nicht zuletzt der grenzüberschreitenden Optimierung der steuerlichen Belastung im Unternehmen. 
Für den Praktiker bietet das Buch wertvolle Entscheidungshilfen: 

  • Für welche Aufgaben soll eine Holding errichtet werden?
  • Welche betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Ziele lassen sich mit der Holding konkret erreichen?
  • Welche Restriktionen und steuerrechtlichen Missbrauchsvorschriften sind zu beachten?
  • Welche Standorte bieten sich an?

Dieses Werk ist das Nachfolgeprodukt des Titels „Steuergestaltung mit Holdinggesellschaften“. Der neue Titel rückt die internationale Betrachtung der Thematik noch prominenter in den Fokus. Dies spiegelt sich in der inhaltlichen Aktualisierung und Erweiterung des bewährten Werks wider. Insbesondere die Analyse weltweiter Holdingstandorte wird um weitere Länder ergänzt und – zum Teil durch jeweilige Länderexperten – kompakt dargestellt. Neu hinzugekommen sind:

die Holdingstandorte:

  • Großbritannien, 
  • Guernsey, 
  • Jersey, 
  • Spanien und 
  • Vereinigte Arabische Emirate (Dubai) 

sowie die Themen:

  • „Steuerplanung mit Patentboxen“ und
  • „Darstellung von Transparenzvorschriften für Holdinggesellschaften“ und
  • „Tax-Compliance“.

Verschaffen Sie sich jetzt einen Gesamtüberblick – das Inhaltsverzeichnis finden Sie unter dem Punkt „Aus dem Inhalt“.

Legen Sie den Titel jetzt in Ihren Warenkorb. Neben diesem bewährten Werk „im neuen Gewand“ erhalten Sie einen Produktnewsletter nach erfolgter Online-Aktualisierung in der NWB-Datenbank. Hierdurch bleiben Sie bei unterjährigen Aktualisierungen immer auf dem neuesten Stand.

Aus dem Inhalt "Die Besteuerung internationaler Holdinggesellschaften"

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

A. Grundlagen der Holding

B. Steuerliche Gestaltungsstrategien und Restriktionen für Holdinggesellschaften

            I. Holdingkonzepte

            II. Instrumentarium der internationalen Steuerplanung

            III. Restriktionen der Steuergestaltung

            IV. Tax Compliance und Transparenzvorschriften (neu)

C. Steuerliche Holdingziele und ihre Umsetzung

            I. Überblick über steuerliche Holdingziele

            II. Steueroptimales Dividenden-Routing

            III. Reduzierung von Quellensteuern

            IV. Die Holdinggesellschaft als Instrument der Gruppenbesteuerung

            V. Ausgewählte Holdinggestaltungen im Bereich der Unternehmensfinanzierung

            VI. Steuergestaltung mit IP-Boxen (Lizenzboxen) (neu)

D. Steuerlich attraktive Holdingstandorte in Europa, Asien, Afrika und Amerika

            I. Standortfaktoren für Holdinggesellschaften

            II. Die steuerlichen Rahmenbedingungen des Holdingstandortes Deutschlands

            III. Ausgewählte europäische Standorte

                        1. Belgien

                        2. Dänemark

                        3. Fürstentum Liechtenstein

                        4. Großbritannien

                        5. Guernsey

                        6. Irland

                        7. Jersey

                        8. Luxemburg

                        9. Malta

                        10. Niederlande

                        11. Österreich

                        12. Schweiz

                        13. Spanien

                        14. Zypern

            IV. Ausgewählte asiatische, afrikanische und amerikanische Holdingstandorte

                        1. Hongkong

                        2. Malaysia

                        3. Mauritius

                        4. Panama

                        5. Singapur

                        6. Thailand

                        7. Vereinigte Arabische Emirate (Dubai)

            V. Länderübergreifender Vergleich der wichtigsten steuerlichen Standortkriterien

E. Anhang      

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Zielgruppen "Die Besteuerung internationaler Holdinggesellschaften"
Steuerpraktiker, die sich im Bereich der internationalen Steuerplanung mit steuerlichen Gestaltungsstrategien mit Holdinggesellschaften befassen
Autoren "Die Besteuerung internationaler Holdinggesellschaften"
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/287750.jpg
6:287750
Prof. Dr. Axel D. Bader
  • Professor für Internationale Steuerlehre an der Fakultät Business School, Technische Hochschule Ingolstadt
  • Selbständige Tätigkeit als Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in München 
  • Of counsel bei der René Schaeffler GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft, München 
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Internationales Steuerrecht und Kapitalanlagen (Holdinggestaltungen, Wohnsitzverlegung und Wegzugsbesteuerung, Hinzurechnungsbesteuerung) 
  • Zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften
1:Dr.
2:0de08162968d4226bff8dc4fb73480db
3:
4:Herr
5:
6:1306716
Dr. Florian Oppel
  • Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht und Fachberater für Internationales Steuerrecht bei YPOG PartG mbB
  • Studium und Promotion in Bonn (Dr. iur) und Köln (LL.M.)
  • Spezialisierung auf Unternehmensteuerrecht (einschließlich Restrukturierungen und M&A), insbesondere mit Fokus auf internationalen Sachverhalten
  • Beratung von Familienunternehmen, Familienunternehmern und vermögenden Privatpersonen auch im Hinblick auf Nachfolgegestaltung unter Einschluss von Stiftungslösungen
  • Umfangreiche Tätigkeiten als Autor, Herausgeber und Dozent
  • Vorsitzender des Young IFA Network
1:
2:
3:
4:Herr
5:
6:1927809
Tom Hamen
1:Dr.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1802467
Dr. Florian Kloster
1:M. Sc
2:
3:
4:Frau
5:
6:1926429
M. Sc Frederieke Langerijt
1:
2:
3:
4:Herr
5:
6:1927808
Peter Moons
1:Prof.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1297940
Prof. Ton Stevens
1:
2:
3:
4:Herr
5:
6:1800054
Johannes Stolze
1:Rechtsanwältin
2:
3:
4:Frau
5:/Autorenfotos/1375246.jpg
6:1375246
Rechtsanwältin Ursula Tipp
  • Gründungspartner bei Tipp McKnight Solicitors, Dublin und Dozentin für Internationales Steuerrecht an der National University of Ireland, Maynooth
  • Ursula Tipp ist seit 1995 als Rechtsanwältin in Deutschland zugelassen. Sie ist zusätzlich als irischer Solicitor qualifiziert.
  • Sie verfügt über jahrelange Erfahrung bei der Beratung internationaler Unternehmen auf dem Gebiet des Inward- Investments und des Steuerrechts.
  • Vor ihrer Tätigkeit bei Tipp McKnight Solicitors leitete Sie die Steuerabteilung einer irischen Großkanzlei in Dublin. Zuvor war sie bei Kanzleien in Deutschland, Großbritannien und Belgien sowie als Legal Counsel für ein internationales Unternehmen in Dublin tätig. 
  • Vorstandsmitglied bei der Deutsch-Irischen Außenhandelskammer, Direktor der Ireland France Chamber of Commerce IFCC, der Ireland-Spain Economic Association ISEA, und der Belgium Luxembourg Chamber of Commerce BLCC. Mitglied des Executive Komitee der International Fiscal Association, Ireland (IFA).
  • Frau Rechtsanwältin Ursula Tipp ist eine der bevorzugten Ansprechpartner der Deutschen Botschaft Dublin, der Mission économique française in Dublin und der österreichischen Außenhandelsstelle in Dublin.

Publikationen

  • Autorin des Ratgebers „Rechtstipps für Exporteure Republik Irland“
  • Co-Autorin des Werks „Steuern in Europa, Amerika und Asien“
  • Zusammenarbeit mit der französischen Handelsvertretung in Irland bei dem Ratgeber „S’implanter en Irlande“
  • Sowie diverse weitere Publikationen zum Thema Investitionen in Irland.
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:
6:308934
Prof. Dr. Martin Wenz

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

1
getProducts is defined 2 elements is defined 2
Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

DBA-Kommentar mit 12 Monaten Mindestbezug
Mit dem DBA-Kommentar von NWB vermeiden Sie die nachteiligen Folgen einer Doppelbesteuerung für den Warenverkehr, Dienstleistungsverkehr, Kapitalverkehr, Technologieverkehr und Personenverkehr. Der Kommentar bietet eine vertiefte Kommentierung des OECD-Musterabkommens mit individueller Analyse der Länder DBA – auch in Bezug auf das nationale Steuerrecht der Vertragsstaaten.

179,00 €

Steuern in Europa, Amerika und Asien mit 12 Monaten Mindestbezug
Nach Steuerarten geordnete Darstellungen.
Die etablierte Gesamtdarstellung der wichtigsten Steuersysteme der Welt: Diese Loseblattausgabe bietet Ihnen einen Grundriss des Steuerrechts der verschiedenen Länder sowie eine umfassende, verständliche und stets aktuelle Darstellung der komplizierten und differenzierten Grundzüge der einzelnen Steuerarten.

229,00 €

1
getProducts is defined 2 elements is defined 2
Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

DBA-Kommentar mit 12 Monaten Mindestbezug
Mit dem DBA-Kommentar von NWB vermeiden Sie die nachteiligen Folgen einer Doppelbesteuerung für den Warenverkehr, Dienstleistungsverkehr, Kapitalverkehr, Technologieverkehr und Personenverkehr. Der Kommentar bietet eine vertiefte Kommentierung des OECD-Musterabkommens mit individueller Analyse der Länder DBA – auch in Bezug auf das nationale Steuerrecht der Vertragsstaaten.

179,00 €

Steuern in Europa, Amerika und Asien mit 12 Monaten Mindestbezug
Nach Steuerarten geordnete Darstellungen.
Die etablierte Gesamtdarstellung der wichtigsten Steuersysteme der Welt: Diese Loseblattausgabe bietet Ihnen einen Grundriss des Steuerrechts der verschiedenen Länder sowie eine umfassende, verständliche und stets aktuelle Darstellung der komplizierten und differenzierten Grundzüge der einzelnen Steuerarten.

229,00 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK