|
isbn: 978-3-482-67552-2

Gewerbesteuergesetz Kommentar

Herausgegeben von Prof. Dr. Dorothee Hallerbach, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Prof. Dr. Alois Th. Nacke, Richter am BFH und Prof. Dr. Lars Rehfeld, Rechtsanwalt, Steuerberater. Unter Mitarbeit von MBA Int. Tax Dipl.-Finanzwirt (FH) Steuerberater Fachberater für internationales Steuerrecht Benjamin J.-F. Badetz, Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Michael Bisle, Dipl.-Finanzwirt Richter am FG Dr. Sascha Bleschick, Rechtsanwalt Steuerberater Tim Hackemann, Dipl.-Finanzwirt Dipl.-Jurist Richter Marcel Hermes LL.M., Dipl.-Finanzwirt Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Steuerberater Stefan Liedtke LL.M., Rechtsanwalt Steuerberater Christian Rengier, Prof. Dr. Carsten Pohl LL.M., Rechtsanwältin Fachanwältin für Steuerrecht Steuerberaterin Dr. Annette Staschewski, Rechtsanwalt Matthias Trinks und Dipl.-Finanzwirt (FH) Richter am FG Dr. Markus Wystrcil.
Mehr
Weniger
  • Online-Version in der NWB Datenbank mit Lizenz für 5 Nutzer
2. Auflage. 2023. XVII, 812 Seiten. Gebunden.
978-3-482-67552-2
Ausgabeart
Preisart
Status: Lieferbar
Lieferzeit im Regelfall 1-3 Werktage
  • ​immer aktuell dank inklusiver Online-Version mit unterjährigen Aktualisierungen und Newseinschuss
  • schnelle Antwort auf Einzelfragen dank des Aufbaus der jeweiligen Kommentierungen
  • dadurch und dank zahlreicher Beispiele und Praxishinweise größtmögliche Praxisnähe​
Produktinformationen "Gewerbesteuergesetz Kommentar"

Der Gewerbesteuergesetz Kommentar von Hallerbach/Nacke/Rehfeld ist von Praktikern aus Richterschaft, Beraterschaft und Unternehmen für Praktiker konzipiert. Zahlreiche Beispiele und Praxishinweise helfen dem Anwender, in der jeweiligen Beratungssituation Theorie und Praxis in Einklang zu bringen. Selbstverständlich steht dem Leser mit Erwerb der Printauflage die Online-Version des Kommentars zur Verfügung. In unterjährigen Aktualisierungen der Online-Version werden die Entwicklung im Gewerbesteuerrecht – aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung – zeitnah abgebildet. Vorab informiert bereits der Newseinschuss über diese Entwicklungen. So ist der Kommentar immer aktuell. Überdies bietet er eine schnelle Antwort bei Einzelfragen und ist dank seines Aufbaus gut und leicht lesbar – sowohl im Print als auch online.

Rechtsstand der Printausgabe ist der 1.6.2023 und schließt neben den gesetzlichen Änderungen (zuletzt das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz und das Jahressteuergesetz 2022) selbstverständlich die aktuelle Rechstprechung und Verwaltungsmeinung ein. Die Online-Version wird laufend aktualisiert.

Rezensionen "Gewerbesteuergesetz Kommentar"

„Der GewSt-Kommentar liefert – trefflich gegliedert - einen tiefen, systematischen Einblick in die einzelnen Vorschriften des Gewerbesteuerrechtes. Für den Praktiker äußerst hilfreich sind die zahlreichen erläuternden Beispiele und anschaulichen Abbildungen. Den überzeugenden Unterschied zu anderen Kommentierungen stellen – in der inklusiven Online-Version – die den einzelnen Paragrafen vorangestellten jüngsten Nachrichten zum Thema sowie die Übersicht über gültige Verwaltungsanweisungen und aktuelle Literatur dar.“

Katrin Driesch, Dipl.-Kffr., Steuerberaterin, Senior Managerin, BDO AG, Hamburg.

Zielgruppen "Gewerbesteuergesetz Kommentar"

Hauptzielgruppe: angehörige der beratenden Berufe

Nebenzielgruppe: Steuerabteilungen von Unternehmen

Autoren "Gewerbesteuergesetz Kommentar"
1:Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos2/S Bleschick.jpg
6:323981
Dr. Sascha Bleschick
  • Dr. Sascha Bleschick trat nach der Ausbildung zum Diplom-Finanzwirt (FH) und dem Bestehen des Ersten und Zweiten juristischen Staatsexamens in den höheren Dienst der Finanzverwaltung ein.
  • Dort war er zunächst Sachgebietsleiter und anschließend hauptberuflicher Dozent zur Ausbildung des gehobenen Dienstes.
  • Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesfinanzhof.
  • Nunmehr ist er Richter am Finanzgericht Münster.
1:Rechtsanwalt
2:4f0b860f609e43ea9231fb7978e26b60
3:
4:Herr
5:
6:1452471
Rechtsanwalt Tim Hackemann
  • Jahrgang 1961
  • Bankkaufmann, juristisches Studium in Gießen und Berlin, Rechtsreferendariat am LG Wiesbaden
  • Seit 1993 bei Ernst & Young tätig mit Stationen in Frankfurt, Berlin, New York und Paris
  • Executive Director in der Niederlassung Eschborn/Frankfurt
  • Kommentierungen, u.a. in Debatin/Wassermeyer DBA, Ernst & Young KStG und Mössner/Seeger KStG

 

1:Rechtsanwältin Prof. Dr.
2:
3:
4:Frau
5:/Autorenfotos2/Dr D Hallerbach.jpg
6:1130017
Rechtsanwältin Prof. Dr. Dorothee Hallerbach
  • Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht
  • Lehrbeauftragte der Universität Augsburg
  • Partner und Rechtsanwältin bei Epple Dr. Hörmann & Kollegen
  • Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Steuerrecht an der Universität Augsburg

Beratungsschwerpunkte:

  • Unternehmensnachfolge
  • Umstrukturierungen
  • Besteuerung der Personengesellschaften
1:
2:
3:
4:Herr
5:
6:1749647
Marcel Hermes
1:LL.M.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1815941
LL.M. Stefan Liedtke
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos2/Dr Nackeneu.jpg
6:325397
Prof. Dr. Alois Th. Nacke
  • Studium der Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften an der Westf. Wilhelms-Universität Münster
  • 1995 Sachgebietsleiter im Finanzamt Wilhelmshaven
  • 1999 - 2015 Richter am Niedersächsischen Finanzgericht
  • seit 12. 1. 2016 Richter im XI. Senat des BFH
  • Lehrtätigkeiten an der Fachhochschule für Rechtspflege und Verwaltung, Hildesheim
  • Autor zahlreicher Veröffentlichungen, insbesondere zum Themenbereich „Haftung für Steuerschulden"
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1206601
Prof. Dr. Carsten Pohl
  • Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit:
    - Hochschulprofessor, Fachhochschule für Finanzen Nordkirchen, Finanzverwaltung NRW
  • Beruflicher Werdegang:
    - Ehem. Sachgebietsleiter in einem Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung
    - Ehem. Referent für Außensteuerrecht im Finanzministerium NRW
1:Rechtsanwalt Dr.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1441303
Rechtsanwalt Dr. Lars Rehfeld
1:
2:
3:
4:Herr
5:
6:1360521
Christian Rengier
1:Rechtsanwältin Dr.
2:
3:
4:Frau
5:
6:1771255
Rechtsanwältin Dr. Annette Staschewski
1:Dipl.-Jur.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1460061
Dipl.-Jur. Matthias Trinks
1:Dr.
2:
3:
4:Herr
5:
6:1385131
Dr. Markus Wystrcil
1:Dipl.-Finanzwirt
2:
3:
4:Herr
5:
6:1414250
Dipl.-Finanzwirt Benjamin J.-F. Badetz
1:Rechtsanwalt
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos2/M Bisle.jpg
6:1281637
Rechtsanwalt Michael Bisle
  • Jurastudium und Referendariat in Augsburg;
  • 1999 Bestellung zum Rechtsanwalt;
  • 1999 bis 2002 KPMG, Bayerische Treuhandgesellschaft, Augsburg/München;
  • 2003 Bestellung zum Fachanwalt für Steuerrecht;
  • 2003 bis 2011 Wirtschaftskanzlei (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte) in Augsburg;
  • seit April 2011 Epple, Dr. Hörmann & Kollegen, Steuerberater, Rechtsanwälte in Augsburg.
  • Autor zahlreicher Beiträge zu steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Themen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK