|
isbn: x

Kommentar Bilanzierung online

Handels- und Steuerrecht.
Verfasst und herausgegeben von Wirtschaftsprüfer Steuerberater Professor Dr. Wolf-Dieter Hoffmann (✝︎) und Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dr. Norbert Lüdenbach.
  • Online-Version in der NWB Datenbank mit Lizenz für 5 Nutzer
Ausgabeart
Für mich kommt nach dem Gratis-Test folgender Preis infrage:
Preisart
Status: Lieferbar
Sofort verfügbar in der NWB Datenbank
Sie testen alle Inhalte 4 Wochen kostenlos. Falls Sie das Produkt nicht weiternutzen möchten, genügt eine kurze Nachricht vor Ende des Tests. Nach Ablauf des Gratis-Tests berechnen wir Ihnen pro Monat 24,90 € (D) inkl. gesetzlicher MwSt. Der Bezug ist jederzeit monatlich kündbar.
  • ​Rechtsstand 1.9.2023  – Online-Version der laufenden Auflage wird regelmäßig aktualisiert = aktuellster HGB-Kommentar
  • Kommentierung des HGB unter ausführlicher Berücksichtigung der Steuerbilanz
  • Kommentierung aus einem Guss von anerkannten Praktikern
Produktinformationen "Kommentar Bilanzierung online"

Sicher entscheiden und richtig bilanzieren mit dem Bilanzierungskommentar für Praktiker!

Der NWB Kommentar Bilanzierung bietet Ihnen eine rechtssichere Praxiskommentierung der HGB-Paragrafen (§§ 238–342a) unter ausführlicher Berücksichtigung der Steuerbilanz. Ein hoher Praxisnutzen ist durch unzählige Beispiele und Buchungssätze mit direkt einsetzbaren Lösungen, laufende Querverweise, anwendungsfreundliche Abc-Register und tabellarische Auflistungen der Rechtsprechung garantiert. Unabhängige und kritische Kommentierungen zeichnen auch die neue Auflage des Kommentars aus.

Aktualität garantiert!
Der Online-Version des Kommentars wird alle drei Monate aktualisiert und hält Sie so zuverlässig auf dem neuesten Stand!


 

„Gesetzeskommentierung mit größtmöglichem Anwendernutzen“
Leserstimmen zu den Vorauflagen

„Dem Ziel, eine Gesetzeskommentierung mit größtmöglichem Anwendernutzen vorzulegen, ist auch mit dieser Ausgabe wieder bestens entsprochen. […] Die Kommentierung überzeugt durch die unabhängige und kritische Meinungsbildung, die sowohl bestätigt als auch ablehnt. Die einschlägige Steuerrechtslage ist vollumfänglich integriert. Sicher entscheiden, richtig bilanzieren – mit diesem Kommentar ist dies problemlos zu bewerkstelligen.“ GmbH-Steuerpraxis 5/22 S. 46.

„Fazit: Auch bei der Jubiläums-Auflage handelt es sich um eine höchst praxistaugliche Bilanzrechtskommentierung wider die h. M., welche im Zweifel kaufmännisch vernünftige Bilanzierungsalternativen anbietet, die somit im Wettbewerb zur h. M. stehen, was den insofern eingeschränkten Meinungsmonopolisten gegen den Strich gehen dürfte. Als Konzession an die h. M. wird diese indes nicht ausgeschlossen, sondern zielführend kommentiert.“ Dr. Andreas Haaker in PiR 4/2019 S. V–VI.

„Zu Recht ist der Hoffmann/Lüdenbach in der Reihe führender Bilanzkommentare fest etabliert und braucht keinen Vergleich mit Wettbewerbern zu scheuen. Die von Norbert Lüdenbach als Herausgeber mit dem Mut der Überzeugung konsequent fortgeführte, unabhängige und kritische Kommentierung ist für jede gut geführte Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungspraxis unverzichtbar.“ Prof. Dr. Franz Jürgen Marx, Steuerberater, Universität Bremen.

NWB Datenbank "Kommentar Bilanzierung online"

Das optimale Arbeitsumfeld für Ihre Online-Recherche.

Den NWB Online-Kommentar Bilanzierung nutzen Sie besonders effizient in der NWB Datenbank. Hier recherchieren Sie mit Hilfe der Komfortfunktionen der meistverbreiteten steuerrechtlichen Datenbank Deutschlands.

Sie nutzen die NWB Datenbank bereits, zum Beispiel als Bezieher der Module NWB Rechnungswesen oder NWB Unternehmensteuern und Bilanzen? Dann ist der NWB Online-Kommentar Bilanzierung eine ideale Ergänzung für Sie. Denn Sie fragen künftig mit einer einzigen Recherche in Ihrer gewohnten Datenbank auch gleichzeitig die für Ihr Problem relevante Kommentierung ab.

Inklusive Lizenz für 5 Nutzer!

Rezensionen "Kommentar Bilanzierung online"

„Nichts ist leichter, als so zu schreiben, dass kein Mensch es versteht; wie hingegen nichts schwerer, als bedeutende Gedanken so auszudrücken, dass jeder sie verstehen muss.“ (Arthur Schopenhauer) – Von Anfang an haben es sich (der leider viel zu früh verstorbene) Wolf-Dieter Hoffmann sowie Norbert Lüdenbach nicht leichtgemacht: Sie schreiben für die Praxis, verständlich und klar. Es gelingt ihnen, auch komplexe Themen so darzustellen, dass es eine Lust ist, darüber zu lesen. Ich kenne keinen anderen Kommentar, der mit einer solchen Menge an Beispielen gespickt ist, die überdies meist kurz und knackig daherkommen und das jeweilige Problem auf den Punkt bringen. Und schließlich haben angesichts der klimaneutralen Produktion auch meine Kinder kein Problem, dass ich das Buch noch physisch auf dem Schreibtisch habe! Klasse!

Prof. Dr. rer. Pol. Carsten Theile

Zielgruppen "Kommentar Bilanzierung online"
  • Praktiker im Rechnungswesen
  • Wirtschaftsprüfer
  • Prüfungsassistenten
  • Steuerberater
  • Bilanzbuchhalter sowie Mitarbeiter in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen und in der Finanzverwaltung
  • Studierende
Autoren "Kommentar Bilanzierung online"
1:Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/1126329.jpg
6:1126329
Dr. Norbert Lüdenbach
  • Bis 1999: Tätigkeit in diversen mittelständischen WP-Gesellschaften
  • Seit 2000: BDO Deutsche Warentreuhand AG
  • Seit Ende 2008: Partner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und dort Leiter der Zentralabteilung für komplexere Fragen der HGB- und IFRS-Anwendung
1:Prof. Dr.
2:
3:
4:Herr
5:/Autorenfotos/449534.jpg
6:449534
Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann
  • Bis 1993: Tax Partner der KPMG in der Niederlassung Freiburg
  • Seit 1993: Partner in der Sozietät Rüsch Hoffmann Sauter in Freiburg i. Br.
  • Honorarprofessor der Universität Freiburg für den Fachbereich Rechnungslegung und Prüfung
  • Verstorben im Februar 2017

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Kundenbewertung/Richtlinien
Wir freuen uns, Ihnen mit den Kundenbewertungen ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Meinungen über Ihre Lieblingsprodukte (und auch über Produkte, die Sie nicht so sehr schätzen) äußern können. Nicht nur wir wissen Ihre Bereitschaft und Mühe zu schätzen, vielen anderen Kunden helfen Sie auf diese Weise, das für sie geeignete Produkt zu finden.

Nicht die Länge, der Inhalt entscheidet!
Ihre Bewertung sollte weder zu kurz noch zu lang sein. Empfehlenswert ist ein Umfang von 100 bis 500 Wörtern.

Vermeiden Sie bitte Ein-Wort-Bewertungen.
Bitte benutzen Sie keine Wörter oder Wortgebilde mit mehr als 35 Zeichen.

Der "gute Ton" gewinnt!
Eine Produktbeurteilung, die auf eine gepflegte Wortwahl und Ausdrucksweise aufbaut, weckt Interesse und Vertrauen.

Bleiben Sie stets konstruktiv und sachlich.

Das Produkt ist es, das im Mittelpunkt steht!

Das sollten Sie vermeiden
Eine Bezugnahme auf andere Bewertungen oder andere Elemente der Produktseite ist nicht wünschenswert. Solche Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können ohne vorherige Ankündigung entfernt oder geändert werden und entstellen dann die Aussage Ihrer Meinung. Was in keiner Bewertung enthalten sein darf Kraftausdrücke, Schimpfwörter, Obszönitäten, faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen, Auszüge oder Abschriften offizieller Textquellen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs, Preise, Angaben über Lieferbarkeit und andere Bestell-/Versandmöglichkeiten, Werbung oder Werbematerialien Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, nicht veröffentlichen können oder jederzeit von http://www.nwb.de entfernen werden.

Mit dem Abschicken einer Rezension gehen alle Rechte zur unentgeltlichen Nutzung Ihres Textes durch Verbreitung im Internet oder in anderen Medien auf den NWB Verlag über.

1
getProducts is defined 3 elements is defined 3
Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Themenverwandte Artikel

Praxishandbuch der Unternehmensbewertung
Grundlagen und Methoden. Bewertungsverfahren. Besonderheiten bei der Bewertung.
Dieses Praxishandbuch erläutert die Grundlagen und Methoden der Unternehmensbewertung und gibt wichtige Anwendungshinweise. Praxisbezogen und lösungsorientiert stellt es den gesamten Bewertungsprozess und die wesentlichen Verfahren ausführlich, verständlich und sofort umsetzbar dar. Besonderheiten – wie die Bewertung von Personengesellschaften sowie Synergien im Konzernverbund – werden detailliert erläutert. Die Neuauflage behandelt aktuelle Themen der Bewertungspraxis und enthält neue Beiträge, z. B. zur Berücksichtigung des Verschuldungsgrads, zur Compliance sowie zur Kryptowährung in der Unternehmensbewertung. So eignet sich das Buch als Grundlagenwerk für den Einstieg in die Materie der Unternehmensbewertung, als Praxishilfe für den Bewerter und als Nachschlagewerk, wenn im Rahmen einer Unternehmensbewertung Fragen auftreten.​ Der Herausgeber Professor Dr. Volker H. Peemöller, Professor für Betriebswirtschaftslehre und ehemals Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Prüfungswesen, an der Universität Erlangen-Nürnberg. Mit Beiträgen namhafter Autoren und Autorinnen aus Wissenschaft und Praxis. Die Unternehmensbewertung hat eine hohe Bedeutung im Wirtschaftsleben. In dem Praxishandbuch beleuchten Autorinnen und Autoren aus Theorie und Praxis die relevanten Fragestellungen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Das Praxishandbuch eignet sich somit sowohl für den Einstieg in das Thema als auch zur Lösung spezieller Fragestellungen im Zuge einer Bewertung. Prof. Dr. Thorsten Jöhnk, Verwaltungsrat der TMTL42 Consulting AG, Schweiz

174,00 €

Nachhaltigkeits­bericht­erstatt­ung
Nichtfinanzielle Berichterstattung nach dem CSR-RUG, Neuerungen durch die CSRD und die ESRS
Mit Inkrafttreten der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) im Januar 2023 erfuhr die Nachhaltigkeitsberichterstattung eine immense Aufwertung. Die Umsetzung der CSRD für Berichtsjahre ab 2024 weitet den Kreis der Berichtspflichtigen sukzessive aus: Zukünftig werden nicht mehr nur bestimmte Unternehmen von öffentlichem Interesse von der Pflicht zur Nachhaltigkeitsberichterstattung betroffen sein. Vielmehr wird diese Pflicht auf große, nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen und kapitalmarktorientierte kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) ausgeweitet. Die große Anzahl der bereits jetzt mittelbar betroffenen KMU steigt ebenfalls an.

59,00 €

Rechtsgeleitete Unternehmensbewertung
Das bisher einzige Werk zu rechtsgeleiteten Unternehmensbewertungen! Bei einer rechtsgeleiteten Unternehmensbewertung bestimmen die jeweilige Norm oder der Beweisbeschluss, flankiert von berufsständischen Verlautbarungen und der Rechtsprechung, nach welchen Leitlinien die Bewertung zu erfolgen hat. Wie in diesen Fällen vorzugehen ist, wird in diesem Werk ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden die Besonderheiten gesellschaftsrechtlicher, steuerrechtlicher, familienrechtlicher und erbrechtlicher Bewertungsanlässe erläutert. Das Buch versteht sich auch als Leitfaden, der durch das Fachgebiet der Unternehmensbewertung führt.​

89,00 €

Bitte warten. Ihre Login Daten werden überprüft.
Ihre Bestellung wird gerade abgeschickt.
ACHTUNG! Bitte bestätigen Sie umgehend Ihre Registrierung. Hierzu haben wir Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte aktivieren Sie mit Hilfe des Links in der E-Mail Ihr Konto. Nach Aktivierung werden Sie einmalig im Shop ausgeloggt. Nach erneuten Login können Sie Ihren Einkauf fortsetzen.
OK